Auch als Android-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen
Auch als IOS-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen

Kriegskinder ONLINE ANSCHAUEN: STREAMEN, LEIHEN ODER KAUFEN

Jetzt Kriegskinder bei Amazon Prime Instant Video, Apple Itunes als download kaufen.
Amazon Prime Instant Video Logo
Staffeln
1
1 Staffeln verfügbar

Staffel 1

In Flatrate
Nein
ansehen
Episode 1
Kriegskinder
Mieten
Kaufen
SD 1.49 €
ansehen

Kriegskinder - Kriegskinder - Inhaltsangabe:

Für die Kinder in Deutschland ist der Krieg zu Anfang ein Abenteuer. Vom Einmarsch in Polen erfahren sie im heimischen Wohnzimmer aus dem Volksempfänger. "Wir waren die Guten und haben doch nur zurückgeschossen, so hat Hitler das gesagt, und so haben wir es auch geglaubt", berichtet Wolfgang Pickert (Jahrgang 1930). In der Schule ist von Siegen und Heldentaten der Soldaten zu hören. Auf der Landkarte markieren die kleinen Fähnchen ein immer größer werdendes Deutschland. Nur die Großeltern und Eltern sind, zur Überraschung der kleinen Pimpfe, manchmal weit weniger begeistert. Besonders dann, wenn der Einberufungsbefehl für den Vater ankommt. "Meine Mutter saß in der Küche und weinte verzweifelt", erinnert sich Karlheinz Radatz (Jahrgang 1933), "und ich hab immer ihr Knie gestreichelt und gar nicht verstanden, warum sie so traurig ist."In Großbritannien erfahren gleich zu Beginn hunderttausende Kinder, was es bedeutet, in Kellern zu hocken und wehrlos den Bomben ausgeliefert zu sein. Die erste großangelegte Evakuierung der gefährdeten Kinder aus den südenglischen Industriemetropolen in sichere ländliche Regionen beginnt schon im Herbst 1939 - und damit eine Trennung von den Eltern auf unbestimmte Zeit. Für die Kinder in Polen und in Frankreich ist der Krieg von Anfang an verbunden mit Terror, Gewalt und Tod. Jan Kapinski, damals zwölf Jahre alt, wird von seinen Eltern getrennt und landet mutterseelenallein im Ghetto von Krakau. Stephanie Santamaria aus dem französischen Abbevillle verliert bei einem Bombenangriff ihre Mutter und ihren linken Arm. Die Kinder in Stuttgart und Leipzig aber fiebern nach wie vor jeden Sonntag mit der Wochenschau im Kino mit, plappern von "Lebensraum" und "Untermenschen", singen "Bomben auf Engeland".
Episode 2
Teil 2: Mit den Bomben kam die Angst
Mieten
Kaufen
SD 1.49 €
ansehen

Kriegskinder - Teil 2: Mit den Bomben kam die Angst - Inhaltsangabe:

Der Krieg greift nun massiv ins Leben der Kinder ein. Die Nächte verbringen sie in düsteren Kellergewölben, am Tag schreiben sie Aufsätze über die "heroischen Taten ihrer Soldaten". Der Krieg rückt näher und mit all seinen Eindrücken, Bildern, Gerüchen, Gefühlen frisst er sich für immer in die Seelen der Kinder.Mit den Bomben kommt die Angst. Fliegeralarm schreckt die Menschen aus dem Schlaf, schlaftrunken stolpern Kinder hinab in die sicheren Gewölbe. "Oft haben wir die ganze Nacht im Keller verbracht, ohne Bettchen, ohne Schlaf. Und wenn dann die Erwachsenen anfingen zu beten oder zu schreien ..." - Wolfgang Pickert ist damals elf Jahre alt und erlebt die Bombennächte in Berlin. "Ich kann bis heute nicht grillen. Ich habe niemals einen Grillabend mitgemacht. Da kommt dieser Geruch hoch - von verbranntem Holz und Fleisch. So hat das damals in Köln gerochen ..." Der siebenjährige Walter Zierold aus Köln wird nach seinen ersten Erlebnissen aufs Land verschickt, um ihn wie Millionen andere deutsche Kinder vor dem Bombenhagel in deutschen Großstädten in Sicherheit zu bringen. Ganz allein, ohne zu wissen, wohin die Reise geht. Ohne zu wissen, wie lange sie dauern wird. Bis zum Kriegsende wird er von Ort zu Ort verschickt, trifft seine Mutter nur für wenige Tage. Doch der Bombenterror und die Sorge um ihre großen Söhne an der Front haben sie verrückt gemacht.Wohin mit all den grausamen Bildern?Viele Kinder versuchen auf ihre ganz eigene Art mit den schrecklichen Ereignissen umzugehen. Sie spielen "Fliegeralarm" mit der Puppenstube und sammeln die größten Granatsplitter und lernen die Namen "heldenhafter deutscher Piloten" auswendig. In der Schule kassieren sie gute Noten für besonders überzeugende Aufsätze über den "heroischen Kampf der Wehrmacht gegen die Bolschewiken im Osten".
Episode 3
Teil 3: Mit dem Teddy auf der Flucht
Mieten
Kaufen
SD 1.49 €
ansehen

Kriegskinder - Teil 3: Mit dem Teddy auf der Flucht - Inhaltsangabe:

Mit dem Vormarsch der Alliierten im Westen und der Roten Armee im Osten kehrt der Krieg nach Deutschland zurück. Hitlers Tausendjähriges Reich schmilzt immer weiter zusammen. Im verzweifelten "Totalen Krieg" werden nun auch Kinder eingesetzt. Hitlerjungen, die als Luftschutzmelder oder Flakhelfer Dienst tun, Mädchen, die zu Räumungsarbeiten oder der Betreuung von Verwundeten herangezogen werden.Der damals 14-jährige Helfried Israel ist geschockt. Seine Träume vom Heldentod prallen in diesem Zug auf die erschütternde Realität: "Ein oder zweimal kam ein Lazarettzug und da sollten wir Brote austeilen. Das war so furchtbar. Sterbende, schreiende Soldaten, die zum Teil in ihrem Blut lagen", erinnert sich Helfried Israel.Im Herbst 1944 erreicht die Rote Armee Ostpreußen: Flucht wird zum Schicksalserlebnis für Millionen Deutsche. Familien, vorwiegend Frauen und Kinder, müssen seit Herbst 1944 ihre Heimat verlassen. Die elfjährige Jutta Hartwig wird in den Wirren einer überstürzten Flucht von ihrer Mutter getrennt. Am Bahnhof packt ein Fremder beherzt das einsame Kind und wirft es in eine Lokomotive. Jutta ist gerettet, doch nun beginnt eine Odyssee durch unzählige Bahnhöfe und Flüchtlingslager. Ihre Mutter wird sie nie wieder sehen.Für jene, die es nicht geschafft haben, den Rotarmisten rechtzeitig zu entkommen, wird die Lage dramatisch. Mädchen erleben, wie die Mütter und Tanten vor ihren Augen vergewaltigt werden. Und auch sie selbst bleiben nicht immer verschont, egal wie jung sie noch sind.Als letztes Aufgebot werden nun Jungen als Volkssturm-Soldaten verheizt. Mit Panzerfaust und Karabiner sollen sie an der Seite der Großväter den Feind stoppen.
Episode 4
Teil 4: Von der Schulbank ins Gefecht
Mieten
Kaufen
SD 1.49 €
ansehen

Kriegskinder - Teil 4: Von der Schulbank ins Gefecht - Inhaltsangabe:

Ab September 1944 werden per Führer-Erlass "alle waffenfähigen Männer von 16 bis 60 Jahren" zum "Deutschen Volkssturm" einberufen. Mit "allen Waffen und Mitteln" sollen sie nun "den deutschen Heimatboden" verteidigen. Doch die Alten und Jungen sind schlecht ausgebildet und noch schlechter ausgerüstet. Mit Panzerfäusten und Karabinern sollen sie den weiteren Vormarsch der Alliierten stoppen - Ein Selbstmordkommando. Für viele der 14, 15- und 16jährigen Hitlerjungen, die sich schon kriegsfreiwillig gemeldet hatten, wird es jetzt ernst.Einer von ihnen ist der damals 16-jährige Gregor Dorfmeister. In einem Wald nahe seiner Heimatstadt Bad Tölz wird er in Stellung gebracht. Er soll mit seinen Schulkameraden eine Brücke gegen amerikanische Panzer zu verteidigen. Und plötzlich ist er mitten im Gefecht: "Da denkt man nur eins: Ich möchte treffen. Und dann ist man auf befriedigt, wenn man getroffen hat." Der jahrelange Drill zeigt Wirkung. Doch er hilft nicht gegen die Angst, wenn es ums eigene Leben geht: "Man könnte vor Angst in die Hose machen. Aber selbst das geht nicht mehr, weil die Angst so groß ist. Man betet. Man betet kein Vater Unser, weil man gar nicht fertig werden würde. Aber man betet: 'Lieber Gott, hilf mir.'"Oft sind es nur wenige Tage, die die Jungen im Gefecht erleben. Doch es sind Tage, die sie nicht vergessen werden und die sie bis heute prägen. "Ich hab Jungs gesehen, bei denen der Kopf weg war, wo die Beine zerschmettert waren. Die sind neben mir verblutet. Und ich konnte denen nicht helfen! Die haben geschrien. Die haben nicht 'Hilfe!' geschrien, die haben 'Mutter!' geschrien," erinnert sich der damals 15-jährige Artur Führer.
Apple Itunes Logo
Staffeln
1
1 Staffeln verfügbar

Staffel 1

In Flatrate
Nein
ansehen
Episode 1
Kriegskinder
Mieten
Kaufen
SD 2.49 €
ansehen
Episode 2
Teil 2: Mit den Bomben kam die Angst
Mieten
Kaufen
SD 2.49 €
ansehen
Episode 3
Teil 3: Mit dem Teddy auf der Flucht
Mieten
Kaufen
SD 2.49 €
ansehen
Episode 4
Teil 4: Von der Schulbank ins Gefecht
Mieten
Kaufen
SD 2.49 €
ansehen

Kriegskinder - stream

serie, Laufzeit: 0 Min, Genre: Keine Angabe
Original Titel Kriegskinder
Genre Keine Angabe
Altersfreigabe Keine Angabe
Veröffentlicht Keine Angabe
Hauptdarsteller Keine Angabe
Regisseur Keine Angabe
Drehbuch Keine Angabe
Produziert von Keine Angabe
Sprache Deutsch
Stichworte Keine Angabe
Angelegt 2016-04-15