Auch als Android-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen
Auch als IOS-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen

Im Angesicht des Verbrechens ONLINE ANSCHAUEN: STREAMEN, LEIHEN ODER KAUFEN

Jetzt Im Angesicht des Verbrechens bei den Anbietern Netflix als online Stream anschauen oder bei Amazon Prime Instant Video, Apple Itunes als download kaufen.
Amazon Prime Instant Video Logo
Staffeln
1
1 Staffeln verfügbar

Staffel 1

In Flatrate
Nein
ansehen
Episode 1
Berlin ist das Paradies
Mieten
Kaufen
SD 1.49 €
ansehen

Im Angesicht des Verbrechens - Berlin ist das Paradies - Inhaltsangabe:

Ein Morgen in der Ukraine. Der türkischstämmige Berliner Ahmet sucht und findet in einem kleinen Dorf Swetlana und Jelena. Er lockt die beiden attraktiven jungen Frauen mit dem Versprechen auf Arbeit nach Berlin. Hier aber bringt der Zuhälter Kolja die beiden jungen Frauen ins Bordell „King George“. Ein Morgen in Berlin. Marek Gorsky und Sven Lottner, Polizisten im Abschnitt 6 der Berliner Bereitschaftspolizei, wollen Max Weber, der nicht zum Haftantritt erschienen ist, festnehmen. Weber ist nicht in der Wohnung, aber immerhin erfährt Marek Gorsky, in welcher Disco der Gesuchte zu finden sein wird.Vorher aber feiert Marek mit seiner Familie und Onkel Sascha den 10. Todestag seines älteren Bruders. Grischa wurde erschossen, der Täter nie gefasst. Stella, Gorskys Schwester, ist mittlerweile mit Mischa, dem Besitzer des Restaurants „Odessa“, verheiratet. Sie genießt ihr Leben. Gorsky aber kann den Mord an seinem Bruder nicht vergessen. Er ist Polizist geworden, ein „Musar“– Müllmann – wie ihn ein Teil seiner Verwandtschaftverspottet.Gorsky, Lottner und Anja Kirchner gehen in die Russendisco, um Max Weber dingfest zu machen. Sie ahnen nicht, dass die Gruppe junger Männer, mit der sie feiern, so lange Weber sich nicht zeigt, im Auftrag des Bandenchefs Andrej gerade einen Lkw der Spedition Lenz gekapert hat. Eine große Menge geschmuggelter Zigaretten haben sie erbeutet und gleich an die Vietnamesen, die die Ware in der Stadt verteilen, weiterverkauft.Gorsky und Lottner wissen nicht, dass mit diesem Überfall der Krieg zwischen der kriminellen Struktur um Mischa, Gorskys Schwager, und der brutalen Gruppe um Andrej, begonnen hat. Und Gorsky ahnt nicht, dass die junge Ukrainerin Jelena, die er vor der Disco kurz anschaut, sein Leben verändern wird. Nach Stunden in der Disco entdecken Gorsky und Lottner den gesuchten Max Weber und nehmen ihn nach einer kurzenVerfolgungsjagd fest.
Episode 2
Wo wir sind, ist vorne
Mieten
Kaufen
SD 1.49 €
ansehen

Im Angesicht des Verbrechens - Wo wir sind, ist vorne - Inhaltsangabe:

Gorsky und Lottner observieren nach einem Tipp von dem verhafteten Max Weber das Café Baltic Sea und rasseln damit prompt in eine Aktion des LKA. Als die Elitetruppe das Baltic Sea stürmt, sehen Gorsky und Lottner, dass ein Mann flüchtet. Sie nehmen die Verfolgung auf, stellen den Mann und liefern ihn bei den Kollegen vom LKA ab. Ein Einsatz mit Folgen. Sokolov, so der Name des Verhafteten, kann bei einer Vernehmung fliehen. Der Chef der Abteilung Organisierte Kriminalität NicoRoeber fordert Gorsky und Lottner an. Ihr Auftrag: Sie sollen Sokolov wieder einfangen. Das ist die Chance, dem Polizeialltag im Abschnitt 6 zu entfliehen, endlich ganz vorne mit dabei zu sein.Gorsky geht in das Restaurant „Odessa“, um sich dort nach Sokolov umzuhören. Stella, Gorskys Schwester, deren Ehemann Mischa das Restaurant gehört, lehnt wütend ab, als ihr Bruder sie um Hilfe bittet. Mischa ahnt, warum Gorsky in das Odessa gekommen ist und überzeugt seine Geschäftspartner Victor Lushin und Leonid Bondarenko, seinen Schwager nicht zu bekämpfen, sondern für die Zwecke ihrer kriminellen Organisation einzusetzen. Gleichzeitig beruhigt er Sokolov, der im Keller des Odessa Unterschlupf gefunden hat.Spediteur Lenz, der nicht nur am Schmuggel, sondern auch an den Überfällen auf seine Lkws glänzend verdient, vergnügt sich derweil gemeinsam mit Sohn Otto mit Kaviar, Koks und mehreren Mädchen in einer Hotelsuite. Zuhälter Kolja hat Lenz die erste Nacht mit der Ukrainerin Jelena reserviert. Kein Problem also, als sich Jelena von der Orgie im Hotelzimmer fernhält. Lenz kann warten. Swetlana dagegen lernt an diesem ersten Arbeitstag die brutale Seite des Geschäfts kennen. Zuhälter Kolja schlägt sie, fordert das Extra-Geld, das sie von dem Freier bekommen hat.
Episode 3
Der Überfall
Mieten
Kaufen
SD 1.49 €
ansehen

Im Angesicht des Verbrechens - Der Überfall - Inhaltsangabe:

In Mischas Auftrag gibt Dimitri dem Polizisten Gorsky einen Tipp. Er zeigt ihm eine Lagerhalle im Westhafen, die in zwei Tagen überfallen werden wird. Obwohl LKA-Gruppenleiter Nico Roeber Gorsky und Lottner kaum kennt, glaubt er den beiden Ermittlern. In der fraglichen Nacht ist die Lagerhalle imWesthafen vom SEK umstellt. Die LKA-Ermittlungsgruppe nimmt fünf Männer bei dem Einbruch fest. Nur der Anführer der multi-ethnischen Brigade, der Kapo Joska Bodrov, kann fliehen, weil seine Leute die Polizisten aufhalten. Aber immerhin, Marek Gorsky hat bei einem Schusswechsel kurz das Gesichtdes Kapos gesehen.Andrej, der Chef der kriminellen Struktur, der den Auftrag zu dem Einbruch gegeben hat, ist sauer. Wofür schmiert er Bernd Hollmann und Sabine Jaschke in der LKA-Ermittlergruppe, wenn die ihn nicht warnen? Hollmann und Jaschke sollen herausfinden, woher das LKA den Tipp mit dem Lagerhaus hat. Ansonsten wisse Hollmann, was mit seiner Familie passieren wird …Derweil holt sich Stella Rat bei Onkel Sascha, dem alten Freund der Familie Gorsky. Sie spürt, dass ihre Ehe immer tiefer in die Krise gerät. Nur die schöne Frau an der Seite des wohlhabenden Russen zu sein und ansonsten über Mischas Geschäfte hinwegzuschauen, das reicht ihr nicht mehr. Onkel Sascha bittet Stella, gerade jetzt zu ihrem Mann zu stehen. Mischa wolle im Gesetz leben, werde aber bekämpft von einer Gruppe, die Krieg wolle, deutet er an.
Episode 4
Der Verrat
Mieten
Kaufen
SD 1.49 €
ansehen

Im Angesicht des Verbrechens - Der Verrat - Inhaltsangabe:

Kapo Joska, der bei der Aktion des LKA im Lagerhaus fliehen konnte, fordert zur Unterstützung seiner verhafteten Brigadisten von Bandenchef Andrej den Abtschak, das Geld aus der Gemeinschaftskasse der kriminellen Struktur. Aber Andrej tritt den Ehrenkodex der kriminellen Organisation mit Füßen. Er rät Joska, sich einfach neue Leute zu suchen. Marek Gorsky hat in einer Kartei Joska Bodrov als den Mann erkannt, der bei der Festnahme der Brigade fliehen konnte. Aber als das SEK Joskas Wohnung stürmt, empfängt sie der junge Russe ganz entspannt im Whirlpool. Joska Bodrov hat sich ein Alibi besorgt. Er hat Drogen, Waffen sowie seinen Kampfhund aus der Wohnung verschwinden lassen. Gorsky ist sich sicher, dass Joska Bodrov gewarnt wurde. Es muss ein Leck im LKA geben. Nach wenigen Stundenmuss Joska Bodrov wieder auf freien Fuß gesetzt werden. Bleibt als Ansatzpunkt für weitere Ermittlungen nur noch die Villa Sokolov. Hier findet Gorsky ein Erinnerungsfoto, das Sokolov, einen Asiaten und seinen Bruder Grischa zeigt. Das Gesicht eines vierten Mannes auf dem Foto ist weggeätzt. Eine Spur, die zu Grischas Mörder führen könnte?Stella, der Gorsky das Foto zeigt, gibt vor, den Mann nicht zu kennen, obwohl sie an Kleidung und Haltung ihren Ehemann Mischa erkannt hat. Sie konfrontiert Mischa mit ihrem Wissen und stellt ihn vor die Wahl, ihr zu vertrauen oder die Beziehung zu lösen. Mischa weiht Stella in die Geschäfte der kriminellen Struktur ein.Als Mischa nachts in Gorskys Wohnung auftaucht, um die erste gelungene Zusammenarbeit, die Verhaftung der Brigade im Lagerhaus, zu feiern, holt er sich eine Abfuhr. Er sei Polizist,lehnt Gorsky die Verbrüderung mit seinem Schwager ab.
Episode 5
Nur ehrliche Liebe ist gute Liebe
Mieten
Kaufen
SD 1.49 €
ansehen

Im Angesicht des Verbrechens - Nur ehrliche Liebe ist gute Liebe - Inhaltsangabe:

Mischa möchte den Konflikt mit Andrej beilegen. Zum Schein geht Andrej auf das Friedensangebot ein. Zugleich aber hetzt er Joska Bodrov auf Mischa, indem er ihm verrät, dass dieser den Einbruch im Lagerhaus an das LKA verraten hat. Um seine Ehre als Kapo zu retten, engagiert Joska auf eigene Rechnung ein Spezialistenteam aus Russland, das Mischa töten soll. Nach dieser Rache wird er das letzte Mal von Andrej den Abtschak fordern. Weigert sich Andrej zu zahlen, wird er ihn töten.Lottner und Gorsky finden einen neuen Ansatzpunkt für ihre Ermittlungen. Bei der Feier in der Russendisco haben sich die später verhafteten Brigadisten ständig gegenseitig fotografiert. Aber bisher spielten diese Fotos keine Rolle in den LKA-Ermittlungen. Sind Bernd Hollmann und Sabine Jaschke, die die Fotos auswerten sollten, die Verräter im LKA-Team?Gorsky und Lottner bieten Nikolai ein Treffen mit seiner Freundin Larissa an. Nikolai nutzt seine Chance: Er lässt sich zu einem Treffen mit Larissa in ein Hotel bringen. Er verlobt sich sogar im Beisein eines Popen mit der jungen Frau. Seine Abmachung mit dem LKA dagegen kümmert ihn nicht. Er verweigert nach dem Treffen mit seiner Freundin die Aussage. Für Joska Bodrov kommt diese Weigerung Nikolais zu spät. Vor einer möglichen Aussage Nikolais gewarnt, dreht er durch. Vollgepumpt mit Kokain, sieht er ein SEK-Kommando das Haus stürmen, dreht die Gashähne in seiner Wohnung auf und erwartet die Polizeitruppe mit einem Feuerzeug in der Hand.Derweil führt der Zufall Marek und Jelena wieder zusammen. Spediteur Lenz, der Jelena von Edel-Laden zu Edel-Laden chauffiert, baut einen Unfall. Jelena flieht von der Unfallstelle. Gorsky, der die beiden observiert hat, bietet der jungen Frau an, sie nach Hause zu bringen. Als Jelena aus seinem Wagen steigt, folgt er ihr unauffällig zu der Wohnung, in der Zuhälter Kolja Jelena und Swetlana untergebracht hat. Gorsky und Lottner legen sich auf die Lauer.
Episode 6
Rosen fallen vom Himmel
Mieten
Kaufen
SD 1.49 €
ansehen

Im Angesicht des Verbrechens - Rosen fallen vom Himmel - Inhaltsangabe:

Viel Zeit bleibt Gorsky und Lottner nicht, über den Misserfolg in Sachen Aussage Nikolai nachzudenken. Das Observationsteam Lenz meldet, dass der Spediteur nach seinem Unfall aus dem Krankenhaus entlassen wird. Gorsky und Lottner sehen, wie Lenz mit Jelena im Bahnhof Lichtenberg einen Luxuswaggon besteigt. Kurzentschlossen folgen sie den beiden. An einer polnischen Zugstation beobachten sie, wie Jelena, schwer verprügelt von Lenz, aus dem Zug geworfen wird. Lenz lädt einfach einige andere Frauen in seinen Waggon ein. Für Jelena aber ist mit diesem Rausschmiss die Schonzeit vorbei, wie ihr Zuhälter Kolja unmissverständlich klarmacht.An der ukrainisch-polnischen Grenze, der Grenze der EU, ist Schluss mit der Observation. So erfahren Gorsky und Lottner nicht, dass Lenz in der Ukraine vom General und Sokolov das Angebot erhält, im Berliner Umland eine Zigarettenmaschine aufzustellen. Lenz soll für die legale Fassade sorgen und die fertigen Zigaretten nach Berlin bringen. „Kein Problem!“, sagt Lenz, der die Gemeinde Schnötzwitz im Berliner Umland komplett im Griff hat. Er sieht besten Geschäften entgegen.Derweil feiert Stella Geburtstag. Ein Hubschrauber kreist über dem Garten der Villa. Tausende Rosenblätter und eine kostbare Perlenkette an einem Fallschirm schweben vom Himmel auf sie herab. Mit allen Mitteln versucht Mischa,die Ehe mit Stella zu retten.Im Konflikt mit Andrej zeichnet sich eine Lösung ab. Andrej bittet Mischa, Geld in die legalen Geschäfte von Mischas Organisation investieren zu dürfen. Mischa geht auf die Bitte ein:Andrej soll 500.000 Euro ins „Odessa“ bringen. Dann will er ihn als Teilhaber von zehn Spielhallen eintragen lassen.
Episode 7
Wer Angst hat, verliert
Mieten
Kaufen
SD 1.49 €
ansehen

Im Angesicht des Verbrechens - Wer Angst hat, verliert - Inhaltsangabe:

Andrej bringt die 500.000 Euro ins „Odessa“, um Teilhaber an zehn Spielhallen zu werden. Wie zwei kühle Geschäftsleute wickeln Mischa und Andrej den Deal ab. Stella aber warnt Mischa vor Andrej und erhebt damit unmissverständlich Anspruch darauf, mehr zu sein als nur die schöne Frau an seiner Seite.Onkel Sascha tritt in Jelenas Leben. Zuhälter Kolja schlägt Jelena im Restaurant „Bocca“, in dem Onkel Sascha mit alten Freunden zu Abend isst. Sascha geht einfach zum Tisch von Andrejs Gruppe und nimmt Jelena mit. Andrej, der weiß, welche Stellung Sascha innehat, pfeift Kolja zurück und lässt es geschehen. Sascha fordert Jelenas Pass von Andrej und bringt die junge Frau in eine seiner Wohnungen.Marek Gorsky erfährt derweil die Wahrheit über den Mord an seinem Bruder Grischa. Er hat Lisa, Grischas damalige Freundin, gefunden: Sokolov und Grischa seien Geschäftspartnergewesen. Sie hätten in Polen eine Zigarettenmaschine betrieben, die Zigaretten dann nach Deutschland geschmuggelt. Bei einem Treffen habe Sokolov Grischa erschossen. Mischa habe Lisa verfolgt, da sie den Mord beobachtet habe. Im Übrigen müsse Onkel Sascha, der Grischas Geschäfte finanziert habe, mehr wissen. Aber Onkel Sascha lehnt ab, als Gorsky ihn nach Sokolov und Grischa fragt.Überraschend trifft Marek in Saschas Werkstatt Jelena, die junge Ukrainerin, wieder. Diese arbeitet mittlerweile auf Vermittlung Onkel Saschas in einem Schnellrestaurant. Swetlanadagegen erlebt, wie ihr Traum vom Leben im reichen Westen zerplatzt. Kolja entdeckt Geld, das sie ihm vorenthalten hat. Er verkauft Swetlana an Zuhälter aus Weißrussland.
Episode 8
Was kostet Berlin?
Mieten
Kaufen
SD 1.49 €
ansehen

Im Angesicht des Verbrechens - Was kostet Berlin? - Inhaltsangabe:

Andrej stellt Gorsky und Lottner eine Falle. LKA-Mann Bernd Hollmann soll seinen Dienstgruppenleiter Roeber zu einer Razzia im „Odessa“ überreden. Andrej wird dafür sorgen, dass bei dieser Razzia nichts gefunden wird. Ein Hinweis, dass Marek Gorsky der Bruder der Chefin des „Odessa“ ist, genügt, und schon ist klar, wer die Razzia verraten hat. Alles läuft wie geplant: Nico Roeber schmeißt Gorsky und Lottner aus der Ermittlungsgruppe.Gorsky und Lottner ermitteln ohne Rückendeckung des LKA weiter, während die Verräter im LKA, Bernd Hollmann und Sabine Jaschke, an ihren eigenen Widersprüchen scheitern. Der Lohn für den Verrat, das Geld, das Hollmann im Keller seines Wohnhauses versteckt hat, wird von seinem Sohn Sandro gefunden. Als Hollmanns Ehefrau droht, ihn mit den Kindern zu verlassen, will Hollmann Schluss machen. Er sagt seiner Geliebten und Komplizin Sabine Jaschke, dass er seine Familienie verlassen wird. Sabine Jaschke greift in das Steuerrad des fahrenden Wagens, mit dem die Ermittler unterwegs sind. Die beiden landen in einem Kanal. Hollmann kann Jaschke retten,aber das schmutzige Geld schwimmt auf der Wasseroberfläche des Kanals, als die Polizei eintrifft.Jelena bittet Gorsky und Lottner, im „King George“ nachzuschauen, ob es Swetlana gut geht. Hier erfährt Lottner, dass Swetlana nicht mehr in dem Bordell arbeitet. Zugleich bekommt er mit, wie eine Gruppe Vietnamesen mit ihren guten Geschäften im Zigarettenverkauf prahlt. Lottner beschließt, dieVietnamesen zu beschatten. Gorsky berichtet derweil Jelena, dass Swetlana verschwunden ist. Die beiden verbringen eine Nacht miteinander, ohne dass Gorsky sein Misstrauen gegenüberJelena wirklich ablegen kann.In dieser Nacht klingelt Jelenas Handy. Swetlana fleht Jelena an, sie aus dem Bordell in Weißrussland zu befreien.
Episode 9
Du bekommst, was Dir zusteht
Mieten
Kaufen
SD 1.49 €
ansehen

Im Angesicht des Verbrechens - Du bekommst, was Dir zusteht - Inhaltsangabe:

Sven Lottner berichtet Gorsky, dass die Observation der Vietnamesen ihn zur Lagerhalle gebracht hat, in der die unverzollten Zigaretten für den Berliner Markt verteilt werden. Er hat gesehen, wie Victor Lushin, einer der Männer aus dem „Odessa“, die Lagerhalle mit einer Reisetasche – vermutlichvoller Geld – verlassen hat. Lottner will die Lagerhalle weiterhin observieren.Gorsky und Jelena machen sich alleine auf den Weg. Sie fahren nach Weißrussland und finden Swetlana in dem Bordell. Als sie in der Nacht gemeinsam mit Swetlana fliehen, werden sieverfolgt. Schüsse fallen, der Reifen des Wagens ist getroffen. Im letzten Moment gelingt es Gorsky, den Wagen in ein Waldstück zu lenken. Jelena, Swetlana und Marek flüchten in denWald, bis sie an einem Flusslauf nicht weiterkommen. Gorsky muss den Zuhälter, der sie verfolgt, töten um Jelena und Swetlana zu retten.Am nächsten Morgen droht Gorsky dem Chef der örtlichen Polizeistation mit der deutschen Botschaft. Für die Pistole des Zuhälters erhält er Swetlanas Pass und freien Abzug. Gorsky bringt Swetlana und Jelena zurück in ihr ukrainisches Heimatdorf. Hier endlich verliert er jedes Misstrauen gegen Jelena. Als Jelena ihn bittet, sie wieder mit nach Berlin zu nehmen, willigt er ein.In Berlin kommt es zur Katastrophe. Die von Joska Bodrov engagierten Killer töten Mischa. Während Gorsky zum Begräbnis seines Schwagers geht, späht Lottner weiter das Lager aus – mit Erfolg. Er folgt dem Lastwagen, der die Zigaretten im Zwischenlager angeliefert hat, und entdeckt in der Kartonagefabrik Schnötzwitz die illegale Zigarettenfabrik.
Episode 10
Alles hat seine Zeit
Mieten
Kaufen
SD 1.49 €
ansehen

Im Angesicht des Verbrechens - Alles hat seine Zeit - Inhaltsangabe:

Trauerfeier im „Odessa“. Lieder, viel Gefühl, Wodka – und dann das Geschäft. Überraschend lehnt Stella das Angebot ab, das ihr Leonid Bondarenko und Victor Lushin machen: fünf Millionen Euro, ein Haus am Mittelmeer und eine lebenslange Rente von monatlich 10.000 Euro. Stella will Mischas Platz in der Organisation einnehmen.Stella nimmt an dem Treffen teil, bei dem Onkel Sascha die Kämpfe zwischen den kriminellen Gruppen der Stadt durch einen Urteilsspruch beenden soll. Zuviel Blut sei geflossen, zu viel Aufsehen erregt worden. Andrej akzeptiert den Urteilsspruch Saschas, der ihm die Geschäftsfelder Prostitution, Drogen und Schutzgelderpressung überlässt. Von jeder Beteiligung an den legalen Geschäften der kriminellen Struktur um Stella habe er sich fernzuhalten. Andrej akzeptiert, um im gleichen Moment Victor Lushin zuzuflüstern, dass man sich nicht das letzte Mal gesehen habe.Gorsky hat auf der Trauerfeier Sokolov entdeckt, der aus der Ukraine zurückgekehrt ist. Er sagt Stella, dass Sokolov Grischas Mörder ist. Aber Stella verbietet Marek, am Tag der Trauer auf ihrem Grund und Boden Sokolov zu stellen. Sie will Sokolov auf ihre Art erledigen. Aber dazu wird es nicht kommen.Als Spediteur Lenz, Bondarenko und Sokolov die illegale Zigarettenfabrik in Schnötzwitz inspizieren, greift das LKA zu. Sokolov flieht. Gorsky folgt dem Mörder seines Bruders in diedunklen Gänge der verrottenden Industrieanlage.
Netflix Logo
Staffeln
1
1 Staffeln verfügbar

Staffel 1

In Flatrate
Inklusive
7.99€/Monat
ansehen
Episode 1
Berlin ist das Paradies
Mieten
Inklusive
Kaufen
ansehen
Episode 2
Wo wir sind, ist vorne
Mieten
Inklusive
Kaufen
ansehen
Episode 3
Der Überfall
Mieten
Inklusive
Kaufen
ansehen
Episode 4
Der Verrat
Mieten
Inklusive
Kaufen
ansehen
Episode 5
Nur ehrliche Liebe ist gute Liebe
Mieten
Inklusive
Kaufen
ansehen
Episode 6
Rosen fallen vom Himmel
Mieten
Inklusive
Kaufen
ansehen
Episode 7
Wer Angst hat, verliert
Mieten
Inklusive
Kaufen
ansehen
Episode 8
Was kostet Berlin?
Mieten
Inklusive
Kaufen
ansehen
Episode 9
Du bekommst, was Dir zusteht
Mieten
Inklusive
Kaufen
ansehen
Episode 10
Alles hat seine Zeit
Mieten
Inklusive
Kaufen
ansehen
Apple Itunes Logo
Staffeln
1
1 Staffeln verfügbar

Staffel 1

In Flatrate
Nein
ansehen
Episode 1
Berlin ist das Paradies
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
ansehen
Episode 2
Wo wir sind, ist vorne
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
ansehen
Episode 3
Der Überfall
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
ansehen
Episode 4
Der Verrat
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
ansehen
Episode 5
Nur ehrliche Liebe ist gute Liebe
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
ansehen
Episode 6
Rosen fallen vom Himmel
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
ansehen
Episode 7
Wer Angst hat, verliert
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
ansehen
Episode 8
Was kostet Berlin?
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
ansehen
Episode 9
Du bekommst, was Dir zusteht
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
ansehen
Episode 10
Alles hat seine Zeit
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
ansehen

Im Angesicht des Verbrechens - stream

serie, Laufzeit: 0 Min, Genre: Drama, Krimi
Der Polizist Marek und die Prostituierte Jelena werden beide in die schnelllebige und gefährliche Welt der Russenmafia in Berlin hineingezogen.
Original Titel Im Angesicht des Verbrechens
Genre Drama Krimi
Altersfreigabe ab 16
Veröffentlicht 2010
Hauptdarsteller Marie Bäumer , Max Riemelt , Ronald Zehrfeld
Regisseur Dominik Graf
Drehbuch Keine Angabe
Produziert von Arte, Bayerischer Rundfunk (BR), ARD Degeto Film
Sprache de
Stichworte mafia, russen, handel, illegal, polizei, banden, einwanderer, mord, russsenmafia