Auch als Android-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen
Auch als IOS-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen

Hot Roads ONLINE ANSCHAUEN: STREAMEN, LEIHEN ODER KAUFEN

Jetzt Hot Roads bei Apple Itunes, Amazon Prime Instant Video als download kaufen.
Amazon Prime Instant Video Logo
Staffeln
2
1 Staffeln verfügbar

Staffel 2

In Flatrate
Nein
ansehen
Episode 1
Die gefährlichsten Straßen der Welt - Die Todesstraße in den Anden
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen

Hot Roads - Die gefährlichsten Straßen der Welt - Die Todesstraße in den Anden - Inhaltsangabe:

Die rasenden Radler von Burundi befördern schwere, sperrige Lasten: etliche Bananenstauden, Bündel von Feuerholz, zusammen gezimmerte Türen und Schränke, Passagiere. Auf ihren alten, rostigen Rädern hat fast alles und jeder Platz. Was sie auf dem Gepäckträger befestigen können, wird transportiert. Sie sind damit unterwegs auf kurvigen Straßen, voller Schlaglöcher und immer geht es bergauf und -ab.Burundi - das Land der 1000 Hügel. Die Nationalstraße Nr. 1 schlängelt sich durch eine atemberaubend schöne Landschaft, entlang an Bananen-, Kaffee- und Teeplantagen, Palmenhainen und kleinen geschäftigen Dörfern. Sie führt von der Grenze zu Ruanda im Norden bis zur Hauptstadt Bujumbura. Von dort aus verläuft in Richtung Süden die Nationalstraße Nummer 3 immer entlang des großen Tanganjikasees bis nach Tansania. Da die Straßen einer Berg- und Talbahn gleichen, hängen sich die Fahrradfahrer bergauf an Trucks, die sich mühevoll mit schwarzen Abgaswolken den Berg hoch quälen. Bergab lassen sie die Laster los und rasen selbst mit hoher Geschwindigkeit ins Tal. Dann können sie auf ihren klapprigen Rädern schon mal eine Geschwindigkeit von 70 Stundenkilometer erreichen. Ein lebensgefährliches und verbotenes Unterfangen. Immer wieder passieren dabei schwere Unfälle. Die Fahrradtransporteure haben aber kaum eine andere Wahl, wenn sie ihre Waren aus ihren Dörfern nach Bujumbura schaffen und mit dem Verkauf Geld verdienen wollen. Wir begleiten drei rasende Radler auf ihren halsbrecherischen Touren. Sie führen uns auch an Orte, die entlang der Straße liegen: einer Bananebierbrauerei, einem Radiosender, der sich um die Belange der Radler kümmert, zu Trommlern oder in ein Fischerdorf am Tanganjikasee.
Episode 2
Die gefährlichsten Straßen der Welt - Die rasenden Radler von Burundi
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen

Hot Roads - Die gefährlichsten Straßen der Welt - Die rasenden Radler von Burundi - Inhaltsangabe:

Die rasenden Radler von Burundi befördern schwere, sperrige Lasten: etliche Bananenstauden, Bündel von Feuerholz, zusammen gezimmerte Türen und Schränke, Passagiere. Auf ihren alten, rostigen Rädern hat fast alles und jeder Platz. Was sie auf dem Gepäckträger befestigen können, wird transportiert. Sie sind damit unterwegs auf kurvigen Straßen, voller Schlaglöcher und immer geht es bergauf und -ab.Burundi - das Land der 1000 Hügel. Die Nationalstraße Nr. 1 schlängelt sich durch eine atemberaubend schöne Landschaft, entlang an Bananen-, Kaffee- und Teeplantagen, Palmenhainen und kleinen geschäftigen Dörfern. Sie führt von der Grenze zu Ruanda im Norden bis zur Hauptstadt Bujumbura. Von dort aus verläuft in Richtung Süden die Nationalstraße Nummer 3 immer entlang des großen Tanganjikasees bis nach Tansania. Da die Straßen einer Berg- und Talbahn gleichen, hängen sich die Fahrradfahrer bergauf an Trucks, die sich mühevoll mit schwarzen Abgaswolken den Berg hoch quälen. Bergab lassen sie die Laster los und rasen selbst mit hoher Geschwindigkeit ins Tal. Dann können sie auf ihren klapprigen Rädern schon mal eine Geschwindigkeit von 70 Stundenkilometer erreichen. Ein lebensgefährliches und verbotenes Unterfangen. Immer wieder passieren dabei schwere Unfälle. Die Fahrradtransporteure haben aber kaum eine andere Wahl, wenn sie ihre Waren aus ihren Dörfern nach Bujumbura schaffen und mit dem Verkauf Geld verdienen wollen. Wir begleiten drei rasende Radler auf ihren halsbrecherischen Touren. Sie führen uns auch an Orte, die entlang der Straße liegen: einer Bananebierbrauerei, einem Radiosender, der sich um die Belange der Radler kümmert, zu Trommlern oder in ein Fischerdorf am Tanganjikasee.
Episode 3
Die gefährlichsten Straßen der Welt - Der Sichuan-Tibet Highway
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen

Hot Roads - Die gefährlichsten Straßen der Welt - Der Sichuan-Tibet Highway - Inhaltsangabe:

Der Sichuan-Tibet Highway ist die wichtigste Verkehrsader Chinas in den Himalaya.2200 Kilometer führt er durch tief eingeschnittene Flusstäler und über steile Gebirgspässe hoch aufs Dach der Welt. Zunächst schraubt sich die Straße durch einen subtropischen Bergdschungel immer höher. Hier regnen die Wolkenmassen ab, die vom Pazifik in den Himalaya ziehen. Später wird es trockener, es geht hinauf auf ein Hochplateau auf 4000 Metern Höhe. Die Unendlichkeit des Himmels rückt so nah wie nie zuvor. Die Kamera begleitet 2 Fahrer auf ihrer gefährlichen Reise. Am Rande der Straße zeigt sie tibetische Dörfer in entlegenen Regionen, beeindruckende Landschaften und den Lebensalltag der Menschen im Himalaya. Es geht es über rund ein Dutzend bis zu 5000 m hohe Pässe. Etwa 25.000 Höhenmeter müssen die Fahrer in der Summe bis Lhasa überwinden. Immer wieder werden Fahrzeuge in die Tiefe gerissen und ständig muss die Straße repariert werden. Nicht nur Trucker und Berufsfahrer sind auf dem Sichuan-Tibet-Highway unterwegs, auch Touristen und Radfahrer quälen sich die Straße hoch in den Himalaya. Bei Regen und Nebel, selbst bei Schnee und Eis, fahren sie vier Wochen lang über 4-bis 5000 m hohe Pässe, um ihr Ziel Lhasa zu erreichen. Wegen der gewaltigen Höhenunterschiede, der endlos langen Strecke und der vielen Gefahren ist der Sichuan-Tibet Highway für manche Angehörige des neuen chinesischen Mittelstandes eine Art Feuertaufe. Auf viele Menschen übt das Ziel Lhasa, die Hauptstadt Tibets, eine geheimnisvolle Anziehungskraft aus. Während die einen auf ihrer Fahrt durch die Berge Güter transportieren suchen Andere Freiheit und Abenteuer. Und für viele ist die Reise ins Herz Tibets ein religiöses Anliegen. Unterwegs trifft die Kamera auch tibetische Pilger, die viele Wochen lang den Sichuan-Tibet Highway entlang wandern. Für sie ist die Verkehrsader ein Pilgerpfad, bergauf, bergab durch Schnee und Eis. Nur wer bereit ist, große Entbehrungen auf sich zu nehmen, kann sie bewältigen.
Episode 4
Die gefährlichsten Straßen der Welt - Kurvenstraße auf den Philippinen
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen

Hot Roads - Die gefährlichsten Straßen der Welt - Kurvenstraße auf den Philippinen - Inhaltsangabe:

Der Halsema Highway ist die Lebensader der Bergregion im Norden der Insel Luzon. Egal ob es eine Reise in die Hauptstadt Manila ist oder die Bauern ihre Ware aus dem größten Gemüseanbaugebiet der Insel transportieren müssen, alle Wege führen über den Halsema. Im oberen Teil sind einige Strecken noch nicht ausgebaut und tief in den undurchdringlichen Bergen gleicht die Straße mehr einer Piste.Wir begleiten einen Fahrer der legendären Jeepneys bei seinen Touren durch die Berge. Die Jeepneys sind Nachbauten der Truppentransporter aus der Zeit, als die amerikanische Armee auf der Insel stationiert war und hier gegen die Japaner kämpfte. Die einfachen, aber sehr geländegängigen Fahrzeuge können auch auf den wilden Pisten in den Bergen fahren. Sie organisieren vor allem den lokalen Transport. Ausserdem fahren wir mit einem Busfahrer, der von Sagada den ganzen Highway bis in die größte regionale Stadt Baguio fährt. Und wir sind unterwegs mit einem Farmer der zugleich Lastwagenfahrer ist und seine eigene Ware sowie die seiner Kollegen auf den Großmarkt in Baguio am Ende des Highways bringt.Auch wenn mittlerweile ein Großteil des Halsemas asphaltiert ist, fährt das Risiko immer mit auf der pittoresken Kurvenstraße. Schroffe Abgründe, plötzliche Kurven, sowie sehr viele, sehr alte Fahrzeuge sorgen für ständige Gefahr. Das größte Risiko ist allerdings das unberechenbare Wetter im Hochgebirge: jeder Fahrer muss ständig auf Regen, dichten Nebel, Taifune und Erdrutsche gefasst sein, wenn er auf dem Halsema unterwegs ist!
Episode 5
Die gefährlichsten Straßen der Welt - Mit 40 Tonnen über Kanadas Eispisten / Die Manitoba Winter Road
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen

Hot Roads - Die gefährlichsten Straßen der Welt - Mit 40 Tonnen über Kanadas Eispisten / Die Manitoba Winter Road - Inhaltsangabe:

Endlose Weiten, Temperaturen bis minus 60 Grad. Der Norden Kanadas ist im Winter eine der unwirtlichsten Regionen der Erde. Doch nur im Winter sind die Sumpf- und Marschlandschaften gefroren. Und nur dann können die entlegenen Orte im Norden auf dem Landweg mit allen notwendigen Gütern versorgt werden. Dafür werden Jahr für Jahr über 2000 Kilometer Schnee- und Eispisten durch die Wildnis angelegt. Es ist die Stunde der Eispisten-Fahrer, die mit ihren 40-Tonnen-Trucks die Lebensader für die Gemeinden im Norden darstellen. Das Problem: Nur maximal drei Monate ist es kalt genug, in denen die schweren Trucks die gefrorenen Sümpfe und Seen befahren können. Es ist ein Wettlauf mit der Zeit - und gegen die extreme Witterung, die Mensch und Material bis aufs äußerste beansprucht. Bei minus 60 Grad verliert Metall seine Flexibilität. Die Trucks können auseinander brechen. Und wenn der Motor einmal 20 Minuten nicht läuft, friert er vollständig ein. Ein Starten wird unmöglich. Ein tödliches Risiko fernab jeglicher Zivilisation.Der Film begleitet Vlad Peskot und Hugh Rowland auf ihrer Fahrt in den Norden Kandas. Es geht über endlose Tundra, Kilometer lange Seen und eisglatte Hügellandschaften, die nur mit Schneeketten bezwungen werden können. Vlad und Hugh bilden seit Jahren ein eingespieltes Team: Ihre Freundschaft und Erfahrung ist ihre Lebensversicherung auf den Eispisten.Der Job ist hart, aber gut bezahlt. Nicht zuletzt deswegen lassen sich die Fahrer jedes Jahr erneut auf den Wettlauf mit der Zeit ein, um so viele Fuhren wie möglich zu schaffen, bevor im März das Eis zu schmelzen beginnt. Wer sie einmal gefahren ist, den lassen sie trotz aller Gefahren nicht mehr los. Der Film zeigt hautnah die Herausforderungen für die Fahrer, eindrucksvolle Flugaufnahmen offenbaren die Faszination der Eispisten: ihre Einsamkeit, die schier endlosen Strecken und die Schönheit der arktischen Tundra im Norden Kanadas.
Apple Itunes Logo
Staffeln
1, 2
2 Staffeln verfügbar

Staffel 1

In Flatrate
Nein
ansehen
Episode 1
Die gefährlichsten Straßen der Welt - Highway zum Himalaya
Mieten
Kaufen
SD 2.49 €
HD 2.99 €
ansehen
Episode 2
Die gefährlichsten Straßen der Welt - Im Labyrinth in Dhaka
Mieten
Kaufen
SD 2.49 €
HD 2.99 €
ansehen
Episode 3
Die gefährlichsten Straßen der Welt - Traumstraße an der Adria
Mieten
Kaufen
SD 2.49 €
HD 2.99 €
ansehen
Episode 4
Die gefährlichsten Straßen der Welt - Malis heiße Pisten
Mieten
Kaufen
SD 2.49 €
HD 2.99 €
ansehen
Episode 5
Die gefährlichsten Straßen der Welt - Die Eisstraße durch Sibieren
Mieten
Kaufen
SD 2.49 €
HD 2.99 €
ansehen

Staffel 2

In Flatrate
Nein
ansehen
Episode 1
Die gefährlichsten Straßen der Welt - Die Todesstraße in den Anden
Mieten
Kaufen
SD 2.49 €
HD 2.99 €
ansehen
Episode 2
Die gefährlichsten Straßen der Welt - Die rasenden Radler von Burundi
Mieten
Kaufen
SD 2.49 €
HD 2.99 €
ansehen
Episode 3
Die gefährlichsten Straßen der Welt - Der Sichuan-Tibet Highway
Mieten
Kaufen
SD 2.49 €
HD 2.99 €
ansehen
Episode 4
Die gefährlichsten Straßen der Welt - Kurvenstraße auf den Philippinen
Mieten
Kaufen
SD 2.49 €
HD 2.99 €
ansehen
Episode 5
Die gefährlichsten Straßen der Welt - Mit 40 Tonnen über Kanadas Eispisten / Die Manitoba Winter Road
Mieten
Kaufen
SD 2.49 €
HD 2.99 €
ansehen

Hot Roads - stream

serie, Laufzeit: 0 Min, Genre: Keine Angabe
Original Titel Hot Roads
Genre Keine Angabe
Altersfreigabe Keine Angabe
Veröffentlicht Keine Angabe
Hauptdarsteller Keine Angabe
Regisseur Keine Angabe
Drehbuch Keine Angabe
Produziert von Keine Angabe
Sprache Deutsch
Stichworte Keine Angabe
Angelegt 2016-04-29