Auch als Android-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen
Auch als IOS-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen

Die Zukunft der Städte ONLINE ANSCHAUEN: STREAMEN, LEIHEN ODER KAUFEN

Jetzt Die Zukunft der Städte bei Amazon Prime Instant Video, Apple Itunes als download kaufen.
Amazon Prime Instant Video Logo
Staffeln
1
1 Staffeln verfügbar

Staffel 1

In Flatrate
Nein
ansehen
Episode 1
Istanbul: Stadt zwischen den Kontinenten
Mieten
Kaufen
SD 2.49 €
HD 2.99 €
ansehen

Die Zukunft der Städte - Istanbul: Stadt zwischen den Kontinenten - Inhaltsangabe:

Istanbul die wahrscheinlich älteste Stadt der Welt, die einzige Stadt, die auf zwei Kontinenten liegt. Der Bosporus trennt Europa und Asien und gibt der Stadt ihr Wahrzeichen und ihr Gesicht. Seit 2700 Jahren leben Menschen hier. Die Stadt war schon immer Weltstadt, ganz gleich ob als Byzantion, Konstantinopel oder seit 1930 Istanbul. Die Lage zwischen den Kontinenten, zwischen den Meeren und zwischen den Welten machen Istanbul zu einem Drehkreuz für Handel, Transport und Wirtschaft. An Istanbul führt kein Weg vorbei sagen die Menschen diesseits und jenseits des Bosporus. Das prägt die Stadt und macht sie zum Magneten für die ganze Region. Knapp 13 Millionen leben in der eigentlichen Stadt, nochmal so viele im Großraum, dazu kommen ein paar Millionen Illegale. Istanbul ist schon heute die drittgrößte Stadt der Welt.90 Prozent der Bevölkerung sind Zugezogene, die hier auf Arbeit und Wohlstand hoffen. An ihrer Integration hängt die Zukunft der Stadt. In einem Vorort wird das besonders deutlich. In Hütten, die eigentlich für ein Erdbebengebiet bestimmt waren, können junge Männer leben, die für ein Kinderheim zu alt sind und trotzdem als Straßenjungs in Istanbul gestrandet sind. Auf der anderen Seite der Stadt, im Keller eines Hauses der Stadtverwaltung treffen sich täglich Frauen aus Einwandererfamilien, um einfache handwerkliche Arbeiten zu machen und damit etwas Geld zu verdienen, vor allem aber, um sich und ihren Familien einen Grund zu geben, auf die Straße zu gehen. Viele von ihnen hatten nie zuvor das Haus verlassen, seit sie mit ihren Familien aus Anatolien kamen. Eine Etage drüber organisieren sie die Kinderbetreuung und veranstalten Kurse für die eigene Weiterbildung. Immer eine von ihnen lässt sich etwas beibringen und gibt dieses Wissen dann weiter. Das Leben in Istanbul stellt ganz unterschiedliche und komplexe Herausforderungen, aber die Menschen, Zugezogene wie dort Geborene, arbeiten alle an ihrer Vision vom Guten Leben in der Stadt am Bosporus.
Episode 2
Mexico City - Stadt ohne Ende
Mieten
Kaufen
SD 2.49 €
HD 2.99 €
ansehen

Die Zukunft der Städte - Mexico City - Stadt ohne Ende - Inhaltsangabe:

Mexiko City ist die höchst gelegene Megastadt der Welt und Sinnbild für städtischen Gigantismus. 2300 Meter über dem Meeresspiegel erstrecken sich die schwer durch Erdbeben gefährdete Stadt in einem 60 Kilometer langen und 100 Kilometer breiten Talkessel. Bis zum Horizont reicht das Meer von Häusern und von Problemen. Smog, Kriminalität, Verkehrsinfarkt, Armut und Korruption sind allgegenwärtig.Bei näherer Betrachtung hat das Chaos der Stadt dennoch Strukturen. Kleine nachbarschaftliche Initiativen machen die Metropolenregion mit ihren knapp 20 Millionen Einwohnern extrem vielfältig und facettenreich. Da sind die Projekte, in denen die Bewohner der Vororte für Arbeit in der Nachbarschaft sorgen, um den Kampf durch das tägliche Verkehrschaos zu vermeiden. Da sind Initiativen, die Immigranten in das städtische Leben integrieren, weil das Wachstum von Mexiko City heute ganz überwiegend durch den Zuzug vom Land und aus Mittelamerika erfolgt. Und seit Kurzem geht es den kleinen privaten Verbindungen immer öfter auch um die Umwelt. Das radikale Wachstum der Stadt ist mit so gewaltigen Eingriffen in die sensiblen natürlichen Gegebenheiten verbunden, dass die Folgen irgendwann die Metropole selbst gefährden können. Die Lage auf einer vulkanischen Achse und in einem von Bergen umgebenen Becken führt zu Erdbeben, Überschwemmungen, Trockenheit, Sandstürmen und immer öfter auch zum zeitweisen Verschwinden des Grundwassers. Die Arbeit für eine bessere Umwelt ist insofern immer auch eine Arbeit für das Überleben der Stadt.Die Metropolenregion von Mexico City wird schon in Kürze mehr als 20 Millionen Einwohner haben und damit in einer Reihe mit Tokio, Neu Delhi, São Paulo und Mumbai stehen. - Wie sich dann der Alltag der Menschen gestalten wird, das liegt vor allem in den Händen der Mexikaner selbst. Die Stadt ist im Umbruch zwischen Chaos und moderner Metropole. Noch ist nicht entschieden, welches Gesicht die Stadt in Zukunft zeigen will.
Episode 3
Kapstadt - Stadt zwischen den Ozeanen
Mieten
Kaufen
SD 2.49 €
HD 2.99 €
ansehen

Die Zukunft der Städte - Kapstadt - Stadt zwischen den Ozeanen - Inhaltsangabe:

Kapstadt wird die „Mutterstadt“ Afrikas genannt. Die erste Stadtgründung der Kolonialzeit liegt am westlichen Ende ganz im Süden des afrikanischen Kontinents. Keine fünfzig Kilometer sind es von hier bis zum Kap der Guten Hoffnung, wo früher die Hauptgefahr für Handelsschiffe auf dem Weg nach Indien lag. Die Universität von Kapstadt, eine alte Burganlage im Zentrum und einige Häuser an der Küste, erinnern heute noch an die Kolonialherrschaft der Niederländer und Briten. Wesentlich allgegenwärtiger sind jedoch die Spuren der Apartheid. Wohnviertel und ganze Stadtteile wurden nach Hautfarben getrennt, Rechte für die Schwarze und Farbige drastisch beschnitten und die ganze einheimische Bevölkerung ins soziale Abseits gedrängt. Sie wurde in zum Teil riesigen Townships in der Umgebung von Kapstadt, auf unfruchtbarem Land angesiedelt. - Erst ab 1990, nach der Freilassung von Nelson Mandela aus jahrzehntelanger Gefangenschaft, fand die offizielle Rassentrennung ein Ende. Die Verhältnisse in Kapstadt haben sich seither radikal verändert und doch bleibt die Stadt segmentiert. Heute verläuft die Trennung zwischen Arm und Reich. - Die Innenstadt lebt von Tourismus, Textil- und Elektronikindustrie, aber in den Townships fehlt es an Arbeit, Perspektive und Bildung. Doch das aus eigener Kraft erreichte Ende der Apartheid hat sich ins kollektive Gedächtnis der Stadt eingebrannt. Überall entstehen lokale Initiativen, die Freizeitalternativen und Perspektiven zu Drogen und Gewalt organisieren. Auf diese Weise arbeiten die Bewohner der Townships freiwillig an einer lebenswerten Stadt. Kapstadt ist eine Stadt im Aufbruch.
Episode 4
Rio de Janeiro - Stadt mit Aussicht
Mieten
Kaufen
SD 2.49 €
HD 2.99 €
ansehen

Die Zukunft der Städte - Rio de Janeiro - Stadt mit Aussicht - Inhaltsangabe:

Der Zuckerhut und die 38 Meter hohe Christusfigur sind die Wahrzeichen der Stadt und prägen das Bild von Brasilien in der Welt. Dabei ist Rio de Janeiro nach São Paulo nur die zweitgrößte Stadt Brasiliens. Mehr als 6.3 Millionen Menschen leben in der City und gut 12 Millionen in der Metropolenregion. Die Copacabana, einer der berühmtesten Strände der Welt, zieht Touristen und teure Bauprojekte an. In unmittelbarer Nachbarschaft dazu wachsen die Favelas in die Berge. Wohl kein anderes Elendsviertel der Welt hat eine derart atemberaubende Aussicht. Die Kontraste der Stadt sind extrem und sie verschärfen sich mit den Neubauten, die für die Fußball-WM 2014 und Olympia 2016 errichtet wurden. Die Welt wolle von Rio nur für schönen Bilder und nicht um der Menschen willen, so denken viele. So hat die gewaltsame Befriedung von Favelas durch den massenhaften Einsatz von Militär und Polizei hat zwei Seiten. Wo der Drogenhandel weicht, kommen die Grundstücksspekulanten und der Herrschaft der Gangs folgt die der Polizei. Ein Viertel der Einwohner lebt in Favelas. Im Norden der Stadt liegt der Complexo da Maré, eine Ansammlung mehrerer Favelas. In einigen davon traut sich seit Jahren kein Polizist mehr hinein. Hier haben die Straßen keine Namen und die Post wird nicht zugestellt. Drogen und Waffen gehören zum Straßenbild. Eine kleine Initiative von Anwohnern will dieses Viertel lebenswerter machen, den Straßen Namen und den Menschen Adressen geben. Ein paar Straßen weiter: Die jahrelang vermüllten Flächen unter der Hochstraße haben junge Erwachsene zum Spielplatz verwandelt und spielen, basteln, toben und musizieren jeden Tag genau da mit Kindern der Nachbarschaft, wo sich zuvor rivalisierende Drogengangs Auseinandersetzungen und Schießereien geliefert haben. Nach der Fußball Weltmeisterschaft 2014 und Olympia 2016 steckt die Stadt noch mitten im größten Veränderungsprozess ihrer Geschichte.
Episode 5
Neu Delhi
Mieten
Kaufen
SD 2.49 €
HD 2.99 €
ansehen

Die Zukunft der Städte - Neu Delhi - Inhaltsangabe:

Indiens Hauptstadt Neu Delhi ist die am stärksten wachsende Stadt der Welt und ein Spiegel aller urbanen Probleme. Die Arbeitslosenquote ist hoch. Fast ein Viertel der Einwohner lebt in Slums oder auf der Straße, 50 bis 60 Prozent der Bevölkerung haben keinen Zugang zu Infrastruktur und Sanitäranlagen.Geplant für 250.000 Menschen, leben in Neu Dehli heute mindestens 18 Millionen. Täglich werden es mehr und vor allem an den Rändern dehnt sie sich die Stadt immer weiter aus. Aus Ländereien wurden zunächst Slums, dann dauerhafte Siedlungen. Die Stadt wächst unkontrolliert und ohne einen Masterplan immer weiter. Was fehlt ist irgendeine Art von Organisation, die das Zusammenleben dieser Millionen Menschen regelt. Trotzdem hat die Stadt bis heute keine einheitliche Stadtverwaltung, sondern besteht aus fünf Statutarstädten mit jeweils eigenen Verwaltungen. Eine echte Organisation der Stadt ist so kaum möglich.Mittlerweile haben die Bürger angefangen, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Überall in Neu Delhi gibt es kleine Initiativen und Organisationen, die sich für ein besseres Leben in der Stadt engagieren. So organisiert der Verein Chintan zum Beispiel Müllsammler. Für die Ärmsten der Armen wurden so Arbeitsplätze geschaffen und gleichzeitig dafür gesorgt, dass die Stadt sauberer und gesünder wird. Die Gemeinnützige Organisation Goonje verfolgt ein vergleichbares Prinzip. Sie organisiert in einem der armen Stadtteile Indiens Hilfe für Menschen in Not. In dem Viertel Govindpuri organisieren sich die Einwohner, von der Wasserversorgung über Bildung bis zu gegenseitiger finanzieller Hilfe, komplett selbst, um das Leben so gut wie möglich zu machen und Kindern und Familien eine Perspektive zu bieten.Und ganz langsam beginnen auch Regierung und Verwaltung, die Dinge auf die Agenda zu heben, auf die eine Mega-Stadt Antworten braucht, von der Umweltverschmutzung über die Sicherheit, den Verkehr, Arbeit und Armut bis hin zur Regierbarkeit der Mega-City.
Apple Itunes Logo
Staffeln
1
1 Staffeln verfügbar

Staffel 1

In Flatrate
Nein
ansehen
Episode 1
Istanbul: Stadt zwischen den Kontinenten
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen
Episode 2
Mexico City - Stadt ohne Ende
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen
Episode 3
Kapstadt - Stadt zwischen den Ozeanen
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen
Episode 4
Rio de Janeiro - Stadt mit Aussicht
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen
Episode 5
Neu Delhi
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen

Die Zukunft der Städte - stream

serie, Laufzeit: 0 Min, Genre: Keine Angabe
Original Titel Die Zukunft der Städte
Genre Keine Angabe
Altersfreigabe Keine Angabe
Veröffentlicht Keine Angabe
Hauptdarsteller Keine Angabe
Regisseur Keine Angabe
Drehbuch Keine Angabe
Produziert von Keine Angabe
Sprache Deutsch
Stichworte Keine Angabe
Angelegt 2018-12-04