Auch als Android-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen
Auch als IOS-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen

Die Hände meiner Mutter ONLINE ANSCHAUEN: STREAMEN, LEIHEN ODER KAUFEN

Jetzt Die Hände meiner Mutter bei den Anbietern Maxdome, Amazon Prime Instant Video, Apple Itunes, videociety, Rakuten TV als online Stream anschauen oder bei Maxdome, Amazon Prime Instant Video, Videobuster, Apple Itunes, videociety, Rakuten TV als download kaufen. Bei folgenden Anbietern kannst du Die Hände meiner Mutter als DVD oder Blu-ray ausleihen: Videobuster Verleih.
Amazon Prime Instant Video Logo
In Flatrate
In Prime inklusive
Mieten
SD 2.99 €
HD 3.99 €
Kaufen
SD 6.99 €
HD 7.99 €
Jetzt streamen AKTION: 30 Tage gratis inkl. Prime Mitgliedschaft
Maxdome Logo
In Flatrate
Nein
Mieten
SD 2.99 €
HD 3.99 €
Kaufen
SD 7.99 €
HD 9.99 €
Jetzt streamen AKTION: Flatrate 1. Monat kostenlos
Apple Itunes Logo
In Flatrate
Nein
Mieten
SD 3.99 €
HD 3.99 €
Kaufen
SD 6.99 €
HD 7.99 €
Jetzt streamen
Videobuster Logo
In Flatrate
Nein
Mieten

Kaufen
SD 8.09 €
HD 8.99 €
Jetzt streamen
Rakuten TV Logo
In Flatrate
Nein
Mieten
SD 2.99 €
HD 3.99 €
Kaufen
SD 6.99 €
HD 8.99 €
Jetzt streamen
videociety Logo
In Flatrate
Nein
Mieten
SD 2.99 €
Kaufen
SD 8.99 €
Jetzt streamen
Videobuster Verleih Logo
In Flatrate
Inklusive
8.90€/
Mieten

Kaufen

Jetzt streamen 30 Tage gratis leihen

Die Hände meiner Mutter - stream

film, Laufzeit: 106 Min, Genre: Drama
Ein Familientreffen auf einem Schiff wird zum Wendepunkt im Leben des 39-jährigen Ingenieurs Markus (Andreas Döhler). Als sein Sohn Adam (4) von der gemeinsamen Toilettenpause mit Großmutter Renate (Katrin Pollitt) eine kleine Schnittwunde davonträgt, erinnert sich Markus zum ersten Mal daran, was seine Mutter ihm angetan hat, als er selbst noch ein Kind war. Markus und seine Frau Monika (Jessica Schwarz) sehen sich mit einer undenkbaren Wahrheit konfrontiert, einem Vergehen, das man einer Mutter nicht zugetraut hätte... Florian Eichingers dritter Spielfilm 'Die Hände meiner Mutter' ist nach 'Bergfest' (2008) und 'Nordstrand' (2013) der letzte Teil einer filmischen Trilogie über die Verstrickungen von Familiengewalt. Eichinger ist ein emotionaler, packender und bewegender Spielfilm gelungen, der für starkes, innovatives deutsches Kino steht. 'Die Hände meiner Mutter' ist ein klug und hochkarätig besetztes Drama, in dem das scheinbar idyllische Leben sich Schritt für Schritt als Chronik der Grausamkeit entblößt. Von dem Tabuthema sexuelle Gewalt durch Mütter wurde filmisch bislang nicht in ähnlich konsequenter Form erzählt, obwohl der unabhängige Bundesbeauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs die Zahl der Frauen unter den Tätern auf immerhin 10 bis 20 Prozent beziffert. Vor der Kamera agiert ein großartiges, bis in die Nebenrollen perfekt besetztes Ensemble: Andreas Döhler ('Millionen', 'Wer wenn nicht wir') spielt die Hauptfigur Markus, Jessica Schwarz ('Heiter bis wolkig', 'Das Parfum') ist Monika, die starke Frau an seiner Seite. Für die Rolle der Mutter Renate konnte Katrin Pollitt ('Heute bin ich blond', 'Die Päpstin') gewonnen werden, Heiko Pinkowski ('Schrotten', 'Alki Alki') ist als ihr Mann sowie Katharina Behrens ('Es war einmal Indianerland') als Markus' Schwester Sabine zu sehen. 'Die Hände meiner Mutter' feierte seine Weltpremiere auf dem Filmfest München, eine Kinescope-Film-Produktion in Zusammenarbeit mit Bergfilm-Produktion in Koproduktion mit 'ZDF Das kleine Fernsehspiel', gefördert von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, der Nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH sowie dem Deutschen Filmförderfonds.
Original Titel Die Hände meiner Mutter
Genre Drama
Altersfreigabe ab 12
Veröffentlicht 2016
Hauptdarsteller Jessica Schwarz , Heiko Pinkowski , Katrin Pollitt , Ursula Werner , Andreas Döhler
Regisseur Florian Eichinger
Drehbuch Keine Angabe
Produziert von Keine Angabe
Sprache Deutsch
Stichworte familienprobleme, missbrauch
Angelegt 2017-06-09