Auch als Android-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen
Auch als IOS-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen

Magna Aura ONLINE ANSCHAUEN: STREAMEN, LEIHEN ODER KAUFEN

Jetzt Magna Aura bei den Anbietern Amazon Prime Instant Video als online Stream anschauen oder bei Amazon Prime Instant Video als download kaufen.
Amazon Prime Instant Video Logo
Staffeln
1
1 Staffeln verfügbar AKTION: 30 Tage gratis inkl. Prime Mitgliedschaft

Staffel 1

In Flatrate
In Prime inklusive
ansehen
Episode 1
Die verschwundene Stadt - Die Rivalen
Mieten
In Prime inklusive
Kaufen
SD 2.49 €
ansehen

Magna Aura - Die verschwundene Stadt - Die Rivalen - Inhaltsangabe:

Der vierzehnjährige Christian verbringt die Ferien bei seinem Großvater Ronson am Meer. Die beiden verbindet ein Traum: Die Suche nach der vor 1000 Jahren an dieser Küste versunkenen Stadt Magna Aura. Christians Vater Alexander kann diesem Traum nichts abgewinnen. Nicht zuletzt weil Christians Mutter vor vier Jahren bei einem Tauchunfall auf der Suche nach Magna Aura tödlich verunglückt ist. Am Strand trifft Christian auf seinen ärgsten Widersacher aus der Schule, Mark, der mit seinem kleinen Bruder Nick und der hübschen Joana ins nahe gelegene Abenteuercamp gereist ist. Um Joana zu imponieren, bricht Mark mit Nick und Joana abends in Ronsons Haus ein. Christian erwischt sie, ein wilder Kampf entbrennt. Ein starkes Gewitter lässt auf dem Turm ein magisches blaues Licht entstehen, in dem Christian, Mark, Joana und Nick verschwinden. Die Kinder geraten nach Magna Aura. Nur Ronson hat das Blaue Licht gesehen. Mark klaut eine wertvolle Uhr aus dem Haus Dragos, des Weisen, der wie Ronson aussieht. Christian hält ihn fälschlicherweise für seinen Großvater und begreift auch nicht, warum die geheimnisvolle Thorri ihn für einen Dieb hält. Endlich versteht er: Er ist in Magna Aura, weit weg von zu Hause! Christian beginnt seinen Traum zu leben!
Episode 2
Die verschwundene Stadt - Hinter dem blauen Licht
Mieten
In Prime inklusive
Kaufen
SD 2.49 €
ansehen

Magna Aura - Die verschwundene Stadt - Hinter dem blauen Licht - Inhaltsangabe:

Thorri glaubt, dass Christian die Uhr geklaut hat. Auch Drago glaubt es. Sein intriganter Bruder Morton darf von dem Diebstahl nichts erfahren. Doch zu spät. Mark wird von Mortons rechter Hand Scarpa entdeckt und zu dem einflussreichen Seefahrer geschleppt. Morton will die Macht über die Stadt. In Mark sieht er ein willkommenes Mittel, seinen Bruder und Ratsmitglied Drago, den Weisen, zu erpressen. Doch Drago ist nicht erpressbar. Morton schwört Rache. Christian entdeckt die Stadt für sich und ist begeistert. Thorri entdeckt ihn und lässt den vermeintlichen Dieb verfolgen. Auf seiner Flucht vor den Wachen verliert Christian die Tonscherbe seiner Mutter. Thorri findet sie und macht eine seltsame Entdeckung. Jetzt interessiert dieser Fremde sie. Was hat es mit der geheimnisvollen Scherbe auf sich? Sie hilft nun Christian, sich zu verstecken. Doch es nützt nichts. Scarpa findet sie und lässt Christian zu Morton bringen, der ihn zu Mark ins Verlies steckt. In der Gegenwart sind Christians Vater Alexander und Joanas Mutter Elena verzweifelt. Keine Spur von den Kindern. Der Vermutung Ronsons, dass die Kinder in Magna Aura sind, schenken sie keinen Glauben. Dennoch will Alexander tauchen gehen.
Episode 3
Die verschwundene Stadt - Das Urteil
Mieten
In Prime inklusive
Kaufen
SD 2.49 €
ansehen

Magna Aura - Die verschwundene Stadt - Das Urteil - Inhaltsangabe:

Joana und Nick wachen in einem Schweinestall auf, wie sind sie da bloß hingekommen? Sie machen sich auf die Suche nach ihrem Feriencamp und treffen auf eine Karawane, deren Anführer aus Hollywood zu stammen scheint. Da Joana berühmt werden will, reitet sie auf einem Kamel nach Magna Aura, überzeugt davon, dass die Karawane zu einer Filmproduktion gehört und die Stadt Teil der Filmkulisse ist. Sie sucht den Regisseur und wird von dem stummen Kai vor den "Rat der Generationen" geführt. Dort trifft sie auf Christian und Mark, und begreift endlich, wo sie ist. Der Rat, dem auch Thorri, Drago und Morton angehören, entscheidet über alle Fragen der Stadt. Christian, Mark und Joana gelingt es nicht, ihre Herkunft aus einer anderen Zeit glaubhaft zu machen. Schließlich lügt Christian und gibt Joana als seine Schwester aus. Thorri beobachtet dies misstrauisch, glaubt und unterstützt Christian aber. Sie erreicht, dass Christian und Joana in Dragos Obhut gegeben und mit den Gesetzen der Stadt vertraut gemacht werden. Morton jedoch beansprucht Mark, der verzweifelt weggeschleppt wird, für sich. Nur sein kleiner Bruder Nick hat es geschafft, zu entwischen. Derweil findet Ronson in der Gegenwart den ersten klaren Beweis für die Zeitreise der Kinder: Auf den Fotos, die ihm seine auf dem Turm installierte Kamera geliefert hat, sind sie deutlich vor den blauen Konturen einer Stadt zu erkennen!
Episode 4
Die verschwundene Stadt - Eine seltsame Welt
Mieten
In Prime inklusive
Kaufen
SD 2.49 €
ansehen

Magna Aura - Die verschwundene Stadt - Eine seltsame Welt - Inhaltsangabe:

Nick lernt den Fischerjungen Marian kennen. Die Beiden werden unzertrennlich. Christian und Joana besuchen Dragos Schule "Die Dinge des Lebens". Dort lernen sie einerseits die Sitten und Gebräuche der Stadt kennen, andererseits vermitteln sie auch ihr Wissen aus der Gegenwart. Während Christian die neuen Erlebnisse von ganzem Herzen genießt und sich zudem in Thorri verliebt, kann sich Joana nur schwer in der Vergangenheit zurechtfinden. Eifersüchtig sät sie Zwietracht zwischen Christian und Thorri. Der Einzige, der Joanas eigentliche Hilflosigkeit und mangelndes Selbstbewusstsein erkennt, ist der stumme Kai, der bei einem traumatischen Ereignis vor acht Jahren seine Sprache verloren hat. Doch noch gibt Joana dem Jungen keine Chance. Mark blüht unter Mortons Einfluss auf. Hier glaubt er endlich Bestätigung und Achtung zu erfahren. Christian hasst er mehr und mehr. In der Gegenwart schließen sich Ronson, Christians Vater Alexander und Joanas Mutter Elena zusammen, um weitere Beweise für die Existenz von Magna Aura und den Zugang zur verschwundenen Stadt zu finden. Gemeinsam mit den Kindern Jan und Kim werden sie eine verschworene Gemeinschaft gegen Gorski und seine Kumpanen. Es wird höchste Zeit, denn Gorski will endlich mit den Bauarbeiten anfangen und das einzige, das ihn daran noch hindert, ist Ronsons Haus. Mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln treibt er seine Pläne voran. Ein Wettrennen mit der Zeit beginnt.
Episode 5
Die verschwundene Stadt - Versunkene Spuren
Mieten
In Prime inklusive
Kaufen
SD 2.49 €
ansehen

Magna Aura - Die verschwundene Stadt - Versunkene Spuren - Inhaltsangabe:

Als Christian merkt, dass Thorri seine Liebe erwidert, ist er überglücklich. Joana hingegen ist sauer. Und sie hat Christian in der Hand. Vor dem „Rat der Generationen“ hat Christian sie als „seine“ Schwester ausgegeben, um sie vor dem Zugriff Mortons zu retten. Nun rächt sich diese Notlüge. Joana droht Christian auffliegen zu lassen, wenn er nicht endlich einen Weg in die Gegenwart findet. Doch nicht nur Joana macht Christian das Leben schwer. Morton, der seinen Bruder Drago endlich loswerden will, stattet ihm mit Mark einen Besuch ab. Morton will wissen, wo das Blaue Licht ist, mit dem die Kinder nach Magna Aura gekommen sind. Morton weiß im Gegensatz zu Drago, dass Mark und die anderen Kinder aus der Zukunft kommen und will sich Marks Wissen zunutze machen, um der mächtigste Mann in Magna Aura zu werden. Als er das Blaue Licht nicht findet, bedroht er Drago. Nick trifft zum ersten Mal in Magna Aura auf Joana und Christian. Er freut sich: Christian und Joana haben es also geschafft, Morton zu entwischen. Aber wie kommen sie nur wieder nach Hause? Da hat Nick eine seiner berühmten Ideen. Um seinem Schwiegervater Ronson zu beweisen, dass er genauso an Magna Aura glaubt wie seine verstorbene Frau, taucht Christians Vater Alexander nochmals und riskiert dabei sein Leben. Dabei filmt er etwas Ungeheures: einen Amphorendeckel mit einer Inschrift von Joana, Christian und Nick, den die Kinder gerade auf dem Marktplatz in Magna Aura beschriftet und auf Mortons Palast geworfen haben. Die zwei Welten treffen zum ersten Mal aufeinander.
Episode 6
Die verschwundene Stadt - Goldrausch
Mieten
In Prime inklusive
Kaufen
SD 2.49 €
ansehen

Magna Aura - Die verschwundene Stadt - Goldrausch - Inhaltsangabe:

Joana schafft es endlich, Thorri und Christian zu entzweien. Anstatt miteinander zu reden, leiden die Beiden. Christian verflucht Joana, die beschließt, selber einen Weg zurück in die Gegenwart zu suchen. Dabei verirrt sie sich beim Salzbergwerk und fällt in eine Höhle. Ihr stummer Verehrer Kai, der ihr gefolgt ist, fällt in dieselbe Salzhöhle. Dort findet er einen Beweis dafür, dass Morton der Mörder seiner Eltern ist. Durch seine Erinnerung findet er seine Sprache wieder. Aber: sie kommen ohne fremde Hilfe nicht aus der Höhle und haben kein Wasser! Drago glaubt Christian mittlerweile, dass dieser aus der Zukunft kommt. Auch, dass außer seinem Haus in der Gegenwart nichts von Magna Aura übrig geblieben ist. Was Drago verunsichert, ist, dass Magna Aura noch zu seiner Zeit von der Landkarte verschwindet. Was nur ist passiert? Während Drago und Christian nach einer vernünftigen Antwort in der „Chronik von Magna Aura“ suchen, betreibt Morton weiterhin expansive Salzgewinnung in seinen Salzstollen. Nichts scheint ihn hindern zu können. Als auch noch in Mortons Stollen Gold gefunden wird, wächst seine Gier ins Unermessliche, und ein wahrer Goldrausch bricht aus. Niemand erkennt die drohende Gefahr, dass die Stadt bereits stark unterhöhlt ist und der Berg, auf dem die Stadt steht, das Gewicht bald nicht mehr tragen kann. Währenddessen herrscht in der Gegenwart eine unbeschreibbare Euphorie. Das Video, mit dem von den Kindern beschrifteten Amphorendeckel, liefert den Beweis für die Existenz von Magna Aura. Mit seiner Ausstrahlung im Fernsehen würde Gorskis Bauvorhaben für immer gestoppt werden. Dem gelingt es jedoch, das Vorhaben rechtzeitig zu sabotieren. Ronson und seine Freunde sind verzweifelt.
Episode 7
Die verschwundene Stadt - Vernunft gegen Gier
Mieten
In Prime inklusive
Kaufen
SD 2.49 €
ansehen

Magna Aura - Die verschwundene Stadt - Vernunft gegen Gier - Inhaltsangabe:

Drago und Christian warnen vor dem Goldrausch. Doch die Gier nach raschem Reichtum spaltet die Bewohner der Stadt. Sehr bald sind die Vernünftigen um Drago in der Minderzahl. Der rasante Goldabbau in den unterirdischen Schächten gefährdet die Stabilität der Stadt, die immer häufiger von Erdrutschen bedroht wird. Doch noch wollen die Bürger die Gefahr nicht wahr haben und nur die wenigsten wollen Drago bei seinem Versuch, die Stollen abzustützen, helfen. Joana und Kai befinden sich immer noch in der Salzhöhle. Kai versucht mit allen Kräften die bewusstlose Joana am Leben zu halten. Mark und Scarpa kommen ihnen unerwartet zu Hilfe. Während Mark die gerettete Joana in Mortons Palast bringt, erfährt Scarpa, dass Kai ihn und Morton als Mörder seiner Eltern erkannt hat und stößt Kai wieder in den sicheren Tod in die Höhle zurück. Morton erfährt, dass Kai die Wahrheit über ihn kennt, und will herausfinden, was Joana weiß. In der Zwischenzeit grübeln Ronson und seine Verbündeten immer noch darüber nach, wie sie es schaffen können, Alexanders Unterwasservideo publik zu machen. Nachdem alle ihre Versuche, eine Pressekonferenz zu geben, gescheitert sind, weiß der pfiffige Jan eine Lösung. Er baut Ronsons Fernseher zu einem Fernsehsender um, mit dessen Hilfe sie nun auf Sendung gehen. Die Partie ist gewonnen, der Wettkampf allerdings noch nicht.
Episode 8
Die verschwundene Stadt - Der Bluff
Mieten
In Prime inklusive
Kaufen
SD 2.49 €
ansehen

Magna Aura - Die verschwundene Stadt - Der Bluff - Inhaltsangabe:

Morton ist sich sicher, dass Joana etwas weiß und will sie zum Schweigen bringen. Aber er will noch etwas: Die „Chronik von Magna Aura“. Morton macht Mark glaubhaft, dass Joanas Leben nur durch eine Medizin gerettet werden könnte. Und das Rezept dafür steht in der Chronik, die sich in Dragos Besitz befindet. Mark lässt sich manipulieren und verlangt von Thorri die Chronik. Thorri übergibt sie ihm wider Willen, um Joanas Leben zu retten. Von nun an besitzt Morton nicht nur das Gold, sondern auch die Macht des Wissens. Die Alleinherrschaft über Magna Aura ist greifbar nahe. Morton muss nur noch den Rat der Generationen auflösen. Die Bürger, die inzwischen mit ihrem Reichtum prahlen, alles vergolden und sich nicht mehr um die alltäglichen Belange der Stadt kümmern, sind auf seiner Seite. Drago sieht sein Lebenswerk zerstört. Doch Nick und Marian schaffen es mit ihrer neuen Erfindung, Drago zumindest für kurze Zeit Hoffnung zurückzubringen. Obwohl Christian und Thorri noch immer entzweit sind, suchen sie gemeinsam nach Kai und können ihn in letzter Sekunde aus der Höhle retten. Zu ihrer Überraschung kann er reden und erklärt ihnen, wer seine Eltern umgebracht hat: Morton. Dieser bereitet gerade sein nächstes Verbrechen vor: Er mixt einen Gifttrank für Joana. Die Situation in der Gegenwart ist nicht viel entspannter. Alexander hat es endlich geschafft, sein Unterwasservideo auf einer Pressekonferenz zu präsentieren. Dennoch gibt sich Gorski nicht so leicht geschlagen. Er verkündet, dass er für die Suche nach den verschwundenen Kindern eine halbe Million spenden wird. Damit bringt er die Öffentlichkeit auf seine Seite. Doch bevor er seine neue Intrige weiterspinnen kann, schaffen es Kim und Jan Gorski aus dem Verkehr zu ziehen.
Episode 9
Die verschwundene Stadt - Der Zweikampf
Mieten
In Prime inklusive
Kaufen
SD 2.49 €
ansehen

Magna Aura - Die verschwundene Stadt - Der Zweikampf - Inhaltsangabe:

Morton hat erkannt, dass Magna Aura untergehen wird. Sein geheimer Plan ist, eine neue Stadt anderswo mit dem Gold der Bürger aufzubauen. Zuvor muss er jedoch Joana beseitigen. Er gibt Mark das Gift für das Mädchen. Im Gegensatz zu Mark durchschaut sie die List und flieht. Der gerettete Kai klagt Morton vor dem „Rat der Generationen“ als Mörder an. Doch für Morton ist ein Ring kein Beweis. Und mehr noch: Er schafft es, den Rat außer Kraft zu setzen. Thorri bleibt nichts anderes übrig, als das Gericht der „Starken Hand“ anzurufen. Morton schickt Mark für sich in den Kampf. Mark nimmt stolz an, nichts ahnend, dass Morton ihn in den sicheren Tod schickt. Denn Thorri ist eine der besten Kämpferinnen der Stadt. Morton will die Zeit des Kampfes nutzen, mit dem Gold abzuhauen. Christian kann nicht zulassen, dass Thorri gegen Morton kämpfen will und schließt sie ein. Er will für sie antreten. Thorri fühlt sich erneut hintergangen. Inzwischen gelingt es Ronson und Alexander mittels Starkstrom das Blaue Licht herzustellen. Die beiden Welten begegnen sich für Sekunden. Christian erfährt von Ronson, dass starker Strom für das Blaue Licht verantwortlich ist. Im Zweikampf unterliegt Mark Christian. Doch als Christian Mark töten soll, um das Gericht der „Starken Hand“ auszuführen, weigert er sich. Damit hat Mortons Seite gewonnen. Die Bürger wollen weiter nach Gold graben. Doch der Kampf hat auch etwas Gutes. Joana trifft Kai wieder. Auch schafft sie es, Thorri und Christian zu versöhnen, und Mark klar zu machen, dass Morton ihn die ganze Zeit nur benutzt hat. Mark stellt den fliehenden Morton. Während sie gegeneinander kämpfen, schlägt ein Blitz ein, das Blaue Licht entsteht – Morton und Mark verschwinden.
Episode 10
Die verschwundene Stadt - Ein Weg zurück
Mieten
In Prime inklusive
Kaufen
SD 2.49 €
ansehen

Magna Aura - Die verschwundene Stadt - Ein Weg zurück - Inhaltsangabe:

Morton und Mark gelangen in die Gegenwart. Morton trifft Gorski. Der ewig pleite Unternehmer sieht in Mortons Gold von Magna Aura seine Chance, sein Bauvorhaben endlich zu verwirklichen. Morton sieht, dass von Magna Aura in der Gegenwart nur Dragos Haus stehen geblieben ist. Er geht mit Gorski einen Pakt ein: Dragos Haus muss zerstört werden. Dafür bekommt Gorski sein Gold, und er, Morton, bekommt von Gorski einen schönen Palast. Mark, der bei Ronson mit offenen Armen empfangen wurde, ahnt, dass Morton ihnen große Schwierigkeiten bereiten wird. Christian, der nun das Geheimnis des Blauen Lichtes kennt, konstruiert einen Heißluftballon, an dem Eisen und Gold hängt, um Blitze anzuziehen. Die Bürger von Magna Aura glauben, dass Drago ihr Gold gestohlen hat und belagern sein Haus. Drago und die Kinder müssen um ihr Leben fürchten, und verbarrikadieren sich. Die Bürger wollen Morton und Scarpa zur Verstärkung holen. Sie müssen erkennen, dass nicht Drago sondern Morton und Scarpa die wahren Diebe sind. Die Bürger entschuldigen sich bei Drago und den Kindern. Niemand achtet auf den Heißluftballon, der weg fliegt. Nun scheint auch die letzte Chance in die Gegenwart zurück zu kehren verloren.
Episode 11
Die verschwundene Stadt - Die Erkenntnis
Mieten
In Prime inklusive
Kaufen
SD 2.49 €
ansehen

Magna Aura - Die verschwundene Stadt - Die Erkenntnis - Inhaltsangabe:

Christian gibt nicht auf. Mit einem selbstgebauten Paraglider wollen die Kinder die Blitze für das Blaue Licht anziehen. Und Theo soll den Paraglider fliegen, damit sich auch sein sehnlichster Wunsch „das Fliegen“ endlich erfüllt. In der Gegenwart wollen Morton und Gorski mit Baggern Dragos Haus zerstören. Doch Mark weiß Rat. Er wirft Mortons Kette, mit der er gegen Christian in den Kampf gezogen ist, in die Baggerschaufel. Die Bauarbeiter müssen den archäologischen Fund melden und hören auf, das Grundstück umzugraben. Morton sieht seinen Plan durchkreuzt und will Mark töten, steht aber plötzlich Ronson gegenüber und denkt, es sei sein Bruder Drago. Morton ist erschüttert. Wie kann das sein? Doch Drago ist in Magna Aura und erkennt, dass die Stadt nicht mehr zu retten ist. Sie ist zu stark unterhöhlt vom Goldabbau. Bei dem Versuch, die Bürger von weiteren Grabungen abzuhalten, wird er verschüttet und schwer verletzt. Joana und Kai sollen die Chronik von Magna Aura aus Mortons Palast holen, um etwas darin zu finden, was Drago retten kann. Dabei werden sie von Scarpa festgenommen. Gorski hält eine Pressekonferenz ab. Er gibt vor, dass Mortons gesamtes Gold an einem anderen Ort gefunden worden ist, also auch Magna Aura sich woanders befunden haben muss und beantragt eine Abrissgenehmigung für Ronsons Haus. Der Sieg scheint ihm sicher. Doch Alexander und die Kinder lassen den Schatz ins Museum bringen. Damit ist Gorski wieder pleite. Morton muss für Gorski zurück nach Magna Aura, um weiteres Gold zu holen. Dazu braucht er Blaues Licht.
Episode 12
Die verschwundene Stadt - In höchster Gefahr
Mieten
In Prime inklusive
Kaufen
SD 2.49 €
ansehen

Magna Aura - Die verschwundene Stadt - In höchster Gefahr - Inhaltsangabe:

Mortons Getreuer Scarpa und seine Leute jagen Kai und Joana durch die Salzhöhlen. Als Scarpa Kai umbringen will, erfährt er von einer Wache, dass die Bürger Magna Aura verlassen. Das muss er verhindern! Schließlich will er jetzt, nach Mortons Flucht, der neue Herrscher über Magna Aura sein und alle sollen ihm gehorchen. Er hält seine Wachen an, sofort die Stadttore zu schließen. Inzwischen versucht Ronson in der Gegenwart mit einem befreundeten Professor das blaue Licht durch ein Hochspannungsfeld um das Haus künstlich zu erzeugen. Bauunternehmer Gorski beobachtet dies mit Spannung: Er und Morton müssen das blaue Licht ausnutzen, um nach Magna Aura zu gelangen, um mehr Gold für den Hotelkomplex und Mortons neuen Palast zu holen. So läuft der Countdown für das blaue Licht jetzt für alle. Gorski mischt sich unter die Schaulustigen und gerät zwischen die Welten: Er sieht Magna Aura! Doch niemand glaubt ihm. Für verrückt erklärt, wird er abgeführt. So ist Morton ab jetzt auf sich allein gestellt, um seine und Gorskis Ziele zu erreichen. In der Vergangenheit will Scarpa in Magna Aura endlich seine ärgsten Widersacher, die Kinder, loswerden. Doch sie wehren sich mit Haut und Haar. Ein wilder Kampf bricht aus, bei dem sich Scarpa aus Versehen selbst richtet. Darüber hinaus gelingt es Drago, die Wachen vom Untergang der Stadt zu überzeugen, und so können die Bürger nun endlich aus Magna Aura fliehen. Dann versagen seine Kräfte. Der weise Drago stirbt und hinterlässt eine fassungslose, untröstliche Gefolgschaft, die schwört, sein Erbe zu bewahren.
Episode 13
Die verschwundene Stadt - Der Aufbruch
Mieten
In Prime inklusive
Kaufen
SD 2.49 €
ansehen

Magna Aura - Die verschwundene Stadt - Der Aufbruch - Inhaltsangabe:

Thorri kann Christian nicht mehr in die Gegenwart begleiten, da Drago ihr im Sterben noch die Geschicke der Stadt übertragen hat. Die Verliebten müssen sich trennen … Genauso wie Kai und Joana, die plötzlich nicht mehr nach Hause will. Ein Sturm zieht auf, die Vorankündigung für das blaue Licht! In der Gegenwart laufen bei Ronson die Vorbereitungen auf Hochtouren, um starken Strom und somit das blaue Licht zu erzeugen, das die Kinder heimholen soll. Als es erscheint, überrumpelt Morton Ronson und geht zurück nach Magna Aura, weil er von dort mehr Gold holen will. Dann brennen die Sicherungen durch, und zu aller Entsetzen ist das Tor zur Vergangenheit sofort wieder geschlossen! Aber Mortons Freude über seine List hält nicht lange: In Magna Aura angekommen, beginnt die Stadt einzustürzen, er wird vom Tisch des „Rates der Generationen“ erschlagen. Während Thorri und Kai nun aus den Trümmern von Magna Aura fliehen, kommt auch für die anderen ein Retter in der Not: Theo, der verrückte Erfinder, fliegt mit einem Paraglider vorbei, der genau über den Kindern einen Blitz anzieht. Das blaue Licht entsteht, und alle Zeitreisenden landen doch endlich wieder in der Gegenwart! Als Christian am Strand auf ein Mädchen trifft, das wie Thorri aussieht, aber Linda heißt, macht er eine phantastische Entdeckung: Linda trägt die Kette, die er Thorri als Zeichen seiner Liebe geschenkt hat. In Lindas Familie wird sie „Mädchenkette“ genannt, die seit Generationen immer an die Töchter weitergegeben wird. In der Hülse steht eine Nachricht für Christian: Thorri und die anderen haben überlebt! Überglücklich beschließen Christian, Nick, Joana und Mark, in den nächsten Sommerferien den Zugang zu dieser neuen Stadt zu finden.

Magna Aura - stream

serie, Laufzeit: 0 Min, Genre: Keine Angabe
Magna Aura - Die verschwundene Stadt
Original Titel Magna Aura
Genre Keine Angabe
Altersfreigabe Keine Angabe
Veröffentlicht Keine Angabe
Hauptdarsteller Keine Angabe
Regisseur Keine Angabe
Drehbuch Keine Angabe
Produziert von Keine Angabe
Sprache Deutsch
Stichworte Keine Angabe
Angelegt 2015-12-21