Auch als Android-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen
Auch als IOS-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen

Die Magie der Farben ONLINE ANSCHAUEN: STREAMEN, LEIHEN ODER KAUFEN

Jetzt Die Magie der Farben bei den Anbietern Maxdome als online Stream anschauen oder bei Maxdome, Amazon Prime Instant Video, Apple Itunes als download kaufen.
Amazon Prime Instant Video Logo
Staffeln
1
1 Staffeln verfügbar

Staffel 1

In Flatrate
Nein
ansehen
Episode 1
Teil 1
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen

Die Magie der Farben - Teil 1 - Inhaltsangabe:

Folge 1 reicht von den Anfängen unsere Geschichte bis hin zur Zeitenwende. Wie wurden einfache Erdfarben zum begehrten Kulturgut und zu Schätzen der Antike? Welche Bedeutung entwickelten Farben für den Welthandel und wie prägten sie die Kultur verschiedener Epochen? Warum wird Rot die Grundfarbe der ersten Höhlen- malereien, der steinzeitlichen Jagd und der Totenkulte? Betrachtet man im Gegenzug die Naturphänomene, so entpuppt sich die Erde als "blauer Planet" als eine Sinnestäuschung, denn das Blau der Ozeane ist nichts als eine bloße Reflektion der Lichtwellen im Wasser. Die Reise in die Farbwelten zeigt z.B., dass Blau als tatsächlicher Farbstoff extrem rar ist. Gerade deshalb strebten die Zivilisationen der Welt schon immer nach der leuchtenden Farbe. Indigo begründet den Seehandel nach Indien. Weit mehr als das Interesse an Gewürzen treibt die Jagd nach dem edlen Blau die früheste Globalisierung voran.
Episode 2
Teil 2
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen

Die Magie der Farben - Teil 2 - Inhaltsangabe:

Folge 2 fokussiert die Entwicklung von der Zeitenwende bis in die Neuzeit. An den Bruchstellen der Geschichte und vor allem im Mittelalter  wechselt  die Bedeutung der Farben, doch ihren Einfluss verlieren sie nie.  Auch mithilfe von Experimenten wird klar, wie sie uns bis heute noch steuern, und wozu wir und die Natur sie tatsächlich zum Überleben brauchen. Wie unterschiedlich die Evolution die Farbwahrnehmung den Lebenswelten angepasst hat, zeigen u.a. Tauchfahrten in die Tiefsee. Ultraviolette Farben dienen hier der Kommunikation. In der Polarregion wiederum unterscheiden die Inuit zwölf verschiedene Weiß-Töne, um abschätzen zu können, wann ein Eisberg schmilzt. Bewohner der Eleuthera-Inseln in den Bahamas können von dem Grad des Blaus des Meeres auf seine exakte Wassertiefe schließen. Das allein zeigt, welch ein Spektrum an Geschichten dieses Terra X-Thema offenbart.
Maxdome Logo
Staffeln
1
1 Staffeln verfügbar AKTION: Flatrate 1. Monat kostenlos

Staffel 1

In Flatrate
Nein
ansehen
Episode 1
Teil 1
Mieten
SD 1.49 €
HD 1.99 €
Kaufen
SD 2.49 €
HD 2.99 €
ansehen
Episode 2
Teil 2
Mieten
SD 1.49 €
HD 1.99 €
Kaufen
SD 2.49 €
HD 2.99 €
ansehen
Apple Itunes Logo
Staffeln
1
1 Staffeln verfügbar

Staffel 1

In Flatrate
Nein
ansehen
Episode 1
Teil 1
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen
Episode 2
Teil 2
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen

Die Magie der Farben - stream

serie, Laufzeit: 0 Min, Genre: Abenteuer, Science Fiction, Fantasy
Der Magier Rincewind wird nach vielen Jahren erfolgloser Forschungsarbeit aus der Unsichtbaren Universität hinausgeworfen. Er trifft auf Zweiblum, den ersten Touristen der Scheibenwelt, und wird nach „freundlicher“ Aufforderung des regierenden Patriziers dessen Begleiter. Zweiblum reist mit einer Truhe aus intelligentem Birnbaumholz, die sich selbständig mittels vieler Füße fortbewegen kann und seinem Besitzer wie ein treuer Hund folgt. Rincewind und Zweiblum müssen nach einigen Irrungen die Stadt Ankh-Morpork verlassen, da diese durch einen großen Brand in Flammen aufgeht. Währenddessen versucht der Zauberer Trymon zum Erzkanzler der unsichtbaren Universität aufzusteigen, indem er zunächst einige in der Hierarchie neben ihm stehende Zauberer ermordet und schließlich auch den amtierenden Erzkanzler Wetterwachs. Die Scheibenwelt wird in Aufruhr versetzt, als ein roter Stern am Himmel erscheint, der immer größer wird. Die Bewohner sind der Auffassung, dass die Zauberer ihre Arbeit nicht mehr im Griff haben, und rebellieren gegen die Universität. Trymon hat große Mühe, die Bewohner zu besänftigen, zumal das im Keller fest verschlossene Zauberbuch Oktav immer unruhiger wird. Derweil materialisiert Zweiblum kraft seines Herzenswunsches im Drachenhorst Wyrmberg seinen eigenen Drachen namens Neunrute. Mit diesem fliehen Zweiblum und Rincewind aus weiteren Schwierigkeiten, gelangen an das Ende der Scheibenwelt und fallen nach Verlust des Drachens über den Rand der Scheibe. Allerdings landen sie wiederum auf der Scheibe, nachdem die Sternenschildkröte Groß-A´Tuin ein entsprechendes Flugmanöver ausgeführt hat. Die Zauberer vermuten indessen, dass die Scheibenwelt zerstört wird, falls es ihnen nicht gelingt, alle acht Zaubersprüche des Oktavs aufzusagen. In dem Buch befinden sich jedoch nur noch sieben Sprüche – der achte ist in Rincewinds Kopf gespeichert, seit er vor Jahren das Oktav berührt hat. Trymon versucht daher, Rincewind zu töten, um an den Spruch zu gelangen und damit die Macht auf der Scheibenwelt an sich zu reißen. Der rote Stern ist inzwischen immer größer geworden, und man kann acht weitere Monde erkennen. Rincewind zieht es zurück nach Ankh-Morpork. Auf dem Rückweg befreit er mit Hilfe des 80-jährigen Helden Cohen die Priesterin Bethan. Die Bewohner der Scheibenwelt sind bei Ankunft der Rückkehrer der Meinung, dass sie nun bald sterben werden. Trymon entfesselt währenddessen das Oktav und gelangt so an die sieben Zaubersprüche. Die übrigen Zauberer wollen dies verhindern, werden aber von ihm in Statuen verwandelt. Während des Zweikampfes zwischen Trymon und Rincewind brechen die vermeintlichen Monde, tatsächlich Schildkröteneier, auf, und neue Schildkröten, jede mit kleinen Elefanten und einer Scheibe, umringen Groß-A´Tuin. Die vermeintliche Gefahr für die Scheibenwelt ist vorbei. Zweiblum kehrt in seine Heimat zurück, nachdem er Rincewind zum Abschied die Truhe geschenkt hat.
Original Titel Die Magie der Farben
Genre Abenteuer Science Fiction Fantasy
Altersfreigabe Keine Angabe
Veröffentlicht 2008
Hauptdarsteller Sean Astin , Christopher Lee , Jeremy Irons , Tim Curry , David Jason , James Cosmo
Regisseur Keine Angabe
Drehbuch Keine Angabe
Produziert von Keine Angabe
Sprache Deutsch
Stichworte Keine Angabe
Angelegt 2016-07-04