Auch als Android-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen
Auch als IOS-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen

Die Kelten ONLINE ANSCHAUEN: STREAMEN, LEIHEN ODER KAUFEN

Jetzt Die Kelten bei den Anbietern Maxdome als online Stream anschauen oder bei Amazon Prime Instant Video, Apple Itunes als download kaufen.
Amazon Prime Instant Video Logo
Staffeln
1
1 Staffeln verfügbar

Staffel 1

In Flatrate
Nein
ansehen
Episode 1
Europas vergessene Macht
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen

Die Kelten - Europas vergessene Macht - Inhaltsangabe:

Am 18. Juli 387 v. Chr. erleiden die Römer in der Schlacht an der Allia eine empfindliche Niederlage. Das römische Heer wird von den keltischen Kriegern überrannt und die Stadt Rom von den Barbaren, wie die Römer die Kelten nennen, eingenommen. Die Kelten sind den Römern in Bezug auf Waffen und Kriegsführung weit überlegen. Frühe Anfänge ihrer Kultur finden sich im österreichischen Hallstatt, wo sich im 8. Jahrhundert v. Chr. dank des Salzabbaus nicht nur eine reiche Kultur entwickelt, sondern auch der Übergang von der Bronze- in die Eisenzeit in Europa nachvollziehen lässt. Funde in sogenannten Fürstensitzen, wie der Heuneburg, eine Großsiedlung, die tausenden Einwohnern Platz bot, machen deutlich, wie weit die Handelskontakte der Kelten reichten. Sie zeugen außerdem vom Schönheitssinn der von den Römern als Barbaren bezeichneten Stämme. Die Kelten werden für die aufstrebende Macht vom Tiber zum Trauma und letztendlich Auslöser für deren Aufstieg zur Weltmacht.
Episode 2
Kampf um Gallien
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen

Die Kelten - Kampf um Gallien - Inhaltsangabe:

Im 1. Jh. v. Chr. marschiert Caesar in Gallien ein. Sein Ziel: die Unterwerfung aller keltischen Stämme. Doch Vercingetorix gelingt es die gallischen Stämme gegen die Römer zu einen. Sieben Jahre dauert Roms Kampf um Gallien. Die letzte große Schlacht wird 52 v. Chr. von Caesar und seinen Truppen vor der Stadt Alesia geschlagen. Die Festnahme des Keltenfürsten Vercingetorix besiegelt das Schicksal der freien Kelten auf dem Kontinent. Als sich im Jahr 58 v. Chr. der Volksstamm der Helvetier an den Befehlshaber der römischen Provinz Gallia Narbonensis wendet, um von ihm die Erlaubnis zu erhalten durch dessen Herrschaftsgebiet zu ziehen, konnte noch keiner ahnen, dass dies der Anfang vom Ende der keltischen Unabhängigkeit auf dem Kontinent sein würde. Sieben Jahre zieht sich der anschließende "bello gallico", der "Gallische Krieg" hin, in dessen Verlauf Caesar einen Keltenstamm nach dem anderen unterwirft. Doch im Jahr 52 v. Chr. gelingt es dem Avernerfürsten Vercingetorix die Kelten gegen Rom zu einen. Für eine kurze Zeit sieht es so aus, als hätten die Kelten Erfolg. Doch die Hoffnung, dass ihre Kultur überleben könnte, die in Deutschland so beeindruckende Zeugnisse wie das Grab des Fürsten von Hochdorf oder die Großsiedlung in Manching hervorgebracht hat, erfüllt sich nicht. Die Kelten, von denen überliefert ist, dass sie ihre Gegner den Göttern opfern, finden in Caesar einen unerbittlichen Gegner. Als sich Vercingetorix mit seinen Kriegern in der Festung Alesia verschanzt, schließt Caesar sie mit umfangreichen Belagerungswerken ein. Als nach 30 Tagen die Nahrungsmittel ausgehen, sendet der Kelte Frauen, Kinder und Alte aus der Stadt. Doch Caesar lässt die Familien seines Feindes zwischen den Fronten verhungern. Die anschließende Schlacht, bei der sich das Kriegsglück ständig wendet, dauert vier Tage...
Episode 3
Aufstand der Königin
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen

Die Kelten - Aufstand der Königin - Inhaltsangabe:

Im 1. Jh. n. Chr. existiert nur noch auf den britischen Inseln eine freie keltische Kultur. Unter Königin Boudicca kommt es zum letzten großen Aufstand der Kelten gegen die Römer. Als die Römer 43 n. Chr. mit der Eroberung Britanniens beginnen, wird das Land von diversen keltischen Stämmen bewohnt. Einige schließen Bündnisse mit den Römern. Als Rom diese Bündnisse missbraucht, ruft die Keltenkönigin Boudicca zum Aufstand. Bereits Caesar unternahm Mitte des 1. Jahrhunderts v. Chr. einen Vorstoß nach Britannien. Doch erst Kaiser Claudius gelingt es 43 n. Chr. den Südosten Englands einzunehmen. Einige Stämme, darunter die Icener, gehen mit den Römern Bündnisse ein. Als Prasutagus, der König der Icener im Jahre 60 n. Chr. stirbt, wird seine Frau Boudicca von den römischen Besatzern gedemütigt. In der Folge gelingt es ihr, einen Großteil der Stämme gegen die Römer zu einen. Während der römische Befehlshaber sein Heer nach Nordwesten zu einem Feldzug gegen die Druiden führt, verwüsten die Kelten unter Boudiccas Leitung Camulodunum, die älteste römische Stadt in Britannien sowie die dazugehörige Veteranenkolonie. Im weiteren Verlauf bleibt Königin Boudicca der Sieg jedoch verwehrt. Die Römer schlagen die Aufständischen vernichtend. In der Folge unterwerfen sich die Kelten der römischen Herrschaft, doch Teile ihrer Kultur haben in Schottland, England, Irland und der Bretagne bis heute überlebt.
Maxdome Logo
Staffeln
1
1 Staffeln verfügbar AKTION: Flatrate 1. Monat kostenlos

Staffel 1

In Flatrate
Im Maxdome Paket inklusive
ansehen
Episode 1
Europas vergessene Macht
Mieten
Im Maxdome Paket inklusive
Kaufen
ansehen
Episode 2
Kampf um Gallien
Mieten
Im Maxdome Paket inklusive
Kaufen
ansehen
Episode 3
Aufstand der Königin
Mieten
Im Maxdome Paket inklusive
Kaufen
ansehen
Apple Itunes Logo
Staffeln
1
1 Staffeln verfügbar

Staffel 1

In Flatrate
Nein
ansehen
Episode 1
Europas vergessene Macht
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen
Episode 2
Kampf um Gallien
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen
Episode 3
Aufstand der Königin
Mieten
Kaufen
SD 1.99 €
HD 2.49 €
ansehen

Die Kelten - stream

serie, Laufzeit: 0 Min, Genre: Dokumentarfilm
Original Titel Die Kelten
Genre Dokumentarfilm
Altersfreigabe Keine Angabe
Veröffentlicht 2015
Hauptdarsteller Alice Roberts , Neil Oliver
Regisseur Johannes Geiger
Drehbuch Keine Angabe
Produziert von BBC, ZDF/Arte, Gruppe 5 Filmproduktion
Sprache Deutsch
Stichworte Keine Angabe
Angelegt 2016-04-18