Auch als Android-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen
Auch als IOS-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen

Souls of Zen ONLINE ANSCHAUEN: STREAMEN, LEIHEN ODER KAUFEN

Jetzt Souls of Zen bei den Anbietern Amazon Prime Instant Video als online Stream anschauen oder bei Amazon Prime Instant Video als download kaufen.
Amazon Prime Instant Video Logo
In Flatrate
Nein
Mieten
SD 2.99 €
HD 3.99 €
Kaufen
SD 7.99 €
HD 9.99 €
Jetzt streamen

Souls of Zen - stream

film, Laufzeit: 89 Min, Genre: Dokumentarfilm
"Souls of Zen" befasst sich mit dem Buddhismus im Wiederaufbau Japans nach der Dreifachkatastrophe. Das Erdbeben vom 11. März 2011 und der darauffolgende Tsunami nahmen fast 20.000 Menschen in Japan das Leben. Knapp 3.000 Menschen gelten noch immer als vermisst. Die Folgen der resultierenden Nuklearkatastrophe sind bis heute kaum abzusehen. Dieser Film erörtert die Rolle des Buddhismus in der Betreuung von Trauernden und Opfern der Katastrophe und zeigt aus der Sicht buddhistischer Priester, mit welchen Herausforderungen Helfer und Betroffene im Nordosten des Landes auch heute noch konfrontiert werden. "Souls of Zen" dokumentiert den Alltag buddhistischer Tempel im Katastrophengebiet. Darüber hinaus gewährt der Film Einblicke in die Welt des Zen-Buddhismus. Buddhistische Reaktionen auf die Dreifachkatastrophe werden dabei in Bezug gebracht zur Tradition buddhistischen Ahnengedenkens in Japan sowie zur komplexen Rolle des Buddhismus in einer Gesellschaft, die sowohl von verheerenden Katastrophen gezeichnet ist als auch von demographischem Wandel, sich verändernden Familienstrukturen und einer zunehmenden religiösen Pluralität. Ursprünglich wollten Filmemacher Tim Graf, Jakob Montrasio und Produzent Michael Zimmer mit "Souls of Zen" lediglich die visuelle Kultur des Zen-Buddhismus im heutigen Japan filmisch dokumentieren. Die Planung des Films war bereits in vollem Gang, als inmitten der Vorbereitungen die größte Katastrophe in der japanischen Geschichte über den Nordosten des Landes hereinbrach. Aus dem gemeinschaftlichen Filmprojekt über den Zen-Buddhismus entstand eine Dokumentation über die Rolle des Buddhismus in der Katastrophenhilfe, der Krisenbewältigung und der Trauerarbeit in Japan 2011. Weit über die Grenzen des Zen-Buddhismus hinausgehend, erörtert "Souls of Zen" die Rolle des Buddhismus im Umgang mit dem Tod und gibt Einblicke in den Glauben und das Handeln der Menschen an einem entscheidenden Wendepunkt.
Original Titel Souls of Zen
Genre Dokumentarfilm
Altersfreigabe Keine Angabe
Veröffentlicht 2012
Hauptdarsteller Tomonori Abe , Tenzin Gyatso
Regisseur Tim Graf
Drehbuch Keine Angabe
Produziert von Keine Angabe
Sprache Deutsch
Stichworte Keine Angabe
Angelegt 2019-02-02