Auch als Android-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen
Auch als IOS-App erhätlich
Jetzt kostenlos runterladen

Christian Bale - Die besten Filme und Serien

Filtern nach:
Filter öffnenFilter schliessen
Christian Bale

Christian Bale

Christian Bale sammelte schon früh seine ersten Erfahrungen mit Film und Fernsehen. 1983 übernahm er verschiedene Rollen in Werbefilmen, bevor 1986 seine erste Hauptrolle in der Verfilmung „Anastasia“ folgte. Im Kinderfilm „Mio, mein Mio“ hatte er seine zweite Hauptrolle. 1987 wurde Bale von Steven Spielberg ausgesucht, die jugendliche Hauptfigur in „Das Reich der Sonne“ zu übernehmen. Dank einer Empfehlung von Winona Ryder spielte er 1994 in „Betty und ihre Schwestern“ mit, 1996 folgte eine Rolle in dem Film „Portrait of a Lady“, in dem Bale an der Seite von Nicole Kidman zu sehen war. 2001 erhielt der Schauspieler seine erste Auszeichnung. In „American Psycho“ bekam er für seine Rolle des Psychopathen „Patrick Bateman“ einen Chlotrudis Award verliehen. Besondere Aufmerksamkeit erhielt er jedoch 2004 für „The Machinist“. Um seine Rolle des abgemagerten Fabrikarbeiters möglichst überzeugend spielen zu können, nahm er über 30 Kilogramm ab und musste sich für diesen Schritt harte Kritik gefallen lassen. Dennoch wurde der Film ein großer Erfolg. Seine Rolle als Batman in der Comicverfilmung „Batman Begins“ zwang ihn 2005 jedoch, wieder an Gewicht zuzunehmen und ausreichend Muskelmasse aufzubauen. Bale schloss hierfür einen dreijährigen Vertrag für die Hauptfigur „Bruce Wayne“ ab. Als „Bob Dylan“ war er 2007 in „I’m not there“ zu sehen. Zusätzlich wagte er sich im selben Jahr mit dem Film „Todeszug nach Yuma“ in das Western-Genre. 2008 folgte die Batman-Fortsetzung „The Dark Knight“, in der er erneut die Rolle des „Bruce Wayne“ übernahm. 2009 sahen Zuschauer ihn in der Figur des FBI-Agents „Melvin Purvis“ in dem Film „Public Enemies“. Bales spielte den Feind von „John Dillinger“, der von Johnny Depp verkörpert wurde. Für seine Rolle des Trainers und Boxers „Dicky Eklund“ in dem Drama „The Fighter“ erhielt Bale 2010 mehrere Auszeichnungen, darunter beispielsweise seinen ersten Oscar als „Bester Nebendarsteller“, sowie einen Golden Globe Award in der selben Kategorie. Im Jahre 2012 war er in „The Dark Knight Rises“ das letzte Mal als Superheld zu sehen. Der Film feierte sehr große Erfolge. Privat ist Christian Bale mit Sibi Blažić verheiratet, einer Make-Up-Artistin und ehemaligem Model. Nach der Hochzeit 2000 bekam das Paar 2005 eine Tochter. Im Jahre 2014 folgte der gemeinsame Sohn.

Geboren: 30.01.1974
Geboren in: Haverfordwest, Wales, UK
Imdb: Christian Bale bei Imdb

Die besten Filme und Serien mit 'Christian Bale'